Monsieur Gainsbourg - Revisited


Ein Wunder eigentlich, dass es bislang noch kein Album gegeben hat, auf dem andere Sänger die Lieder des genialen Wüstlings Serge Gainsbourg interpretieren. Kein Wunder also, dass nun alle von Rang und Namen und mit ein bisschen Bezug zu dessen Musik Hand anlegen wollten und auch sehr gelungene englischsprachige Versionen aufgenommen haben. Cat Power haucht im Duett mit Jack Whites Gemahlin Karen Elson "I Love You (Me Either)", Franz Ferdinand rocken mit Jane Birkin, Marianne Faithfull schunkelt mit Sly & Robbie, Michael Stipe ist allein in "L'Hotel", Marc Almond strahlt als "Boy Toy" wie lang nicht mehr, und Jarvis Cocker ist sowieso Gott. Dem Alten hätt's gefallen!

Sebastian Fasthuber in FALTER 16/2006



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×