Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 10/2006

Kleine Stücke - Bach und Schumann

von Martin Stadtfeld | rezensiert in FALTER 10/2006
Kein Pianist polarisiert derzeit die Klassikwelt so sehr wie Martin Stadtfeld. Kommende Woche wird der 25-jährige Deutsche erstmals live in Wien zeigen, was er wirklich kann. Wenn … weiter »

Idols of Exile

von Jason Collett | rezensiert in FALTER 10/2006
Er zählt bislang zwar nicht zu den bekanntesten Figuren der prosperierenden kanadischen Independentszene, zumindest als Gitarrist von Broken Social Scene ist Jason Collett aber … weiter »

Axis of Evol

von Pink Mountaintops | rezensiert in FALTER 10/2006
Er zählt bislang zwar nicht zu den bekanntesten Figuren der prosperierenden kanadischen Independentszene, zumindest als Gitarrist von Broken Social Scene ist Jason Collett aber … weiter »

Spread Your Wings

von Matthias Schorn, Maria Grün, Klaus Wagner | rezensiert in FALTER 10/2006
Johannes Brahms' Opus 114 darf natürlich nicht fehlen, wenn ein junges Klarinettentrio sein CD-Debüt vorlegt. Dazu aber hat das Trio Marc Chagall (Matthias Schorn, Klarinette; … weiter »

Underwater Cinematographer

von The Most Serene Republic | rezensiert in FALTER 10/2006
Er zählt bislang zwar nicht zu den bekanntesten Figuren der prosperierenden kanadischen Independentszene, zumindest als Gitarrist von Broken Social Scene ist Jason Collett aber … weiter »

Corinne Bailey Rae

von Corinne Bailey Rae | rezensiert in FALTER 10/2006
Laut BBC wird die junge englische Sängerin noch vor den Rabauken von den Arctic Monkeys den senkrechtesten Start im Popjahr 2006 hinlegen. Ganz nachvollziehen lässt sich der Wirbel … weiter »

Soft Money

von Jel | rezensiert in FALTER 10/2006
Jeffrey Logan alias Jel gehört der amerikanischen Abstract-HipHop-Formation themselves an, die bei uns vor allem durch ihr gemeinsam mit den deutschen Indiepop-Melancholikern The … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×