Creative Outlaws

Diverse


Nachdem sich das Münchner Trikont-Label in einem seiner verdienstvollen Themensampler 2006 bereits mit den musikalisch spannenderen Momenten der amerikanischen Hippie-Kultur beschäftigt hat, folgt jetzt das britische Pendant mit psychedelischer Drogenmusik in all ihrer facettenreichen Pracht. Die Orgel fiepst, der Sitar jammert, die Stromgitarre lärmt, die Chöre jubilieren, das Tamburin tanzt. Der Folk ist weird, der Rock gefährlich, die Grundstimmung groovy – egal, ob man gerade Liebe macht oder Dämonen austreibt. Wie heißt es doch im Song "Batpoem": "Help us spread democracy, get them high on LSD, make them just like you and me."

Gerhard Stöger in FALTER 30/2009



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×