Ceasefire

Emmanuel Jal, Abdel Gadir Salim


Die beiden Sänger aus dem Sudan stehen exemplarisch für die ernste, aber nicht ganz hoffnungslose Lage ihres Landes: Während Emmanuel Jal auf der Seite des christlichen Südens fünf Jahre lang als Kindersoldat im Bürgerkrieg kämpfte, kam Abdel Gadir Salim aus dem islamischen Norden bei einem fundamentalistisch motivierten Attentat nur knapp mit dem Leben davon. Nun haben sich die beiden zusammengetan und feiern über alle ethnischen und musikalischen Grenzen hinweg den heuer geschlossenen Friedensvertrag: fette Beats und Jals Rap-Gesang treffen dabei auf die sehr viel autochthonere Musik Salims - und bilden dennoch ein sinnvolles, bisweilen mitreißendes Ganzes.

in FALTER 45/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×