Nolita

Keren Ann


Songwriterinnen

Bei Emilie Simon gilt das für die Texte, während sie musikalisch, gesanglich und stimmungsmäßig an eine zurückhaltende Björk auf Polarurlaub erinnert. Aber es ist ja nicht Simon, die auf "The Emperor's Journey" (Universal) Zeilen wie "Even if you're sad, don't worry/Your tears look like diamonds to me" singt, sondern es sind die Pinguine des gleichnamigen Films, dessen Soundtrack die Multiinstrumentalistin derart gut hinbekommen hat, dass er auch ohne Bilder absolut Sinn ergibt.

Die momentan in New York lebende und zu gleichen Teilen englisch und in ihrer Muttersprache singende Französin Keren Ann muss man dagegen schon beim Wort nehmen, wenn ihr auf "Nolita" (Capitol/Emi) ein Allgemeinplatz der Marke "When you're no longer here/I just wanna be near/My love" auskommt. Angesichts dieser verzückenden Mischung von intimem Folk, einnehmenden Chansons und kammermusikalischem Pop sieht man ihr so profane Textmomente aber gerne nach.

Noch ein bisschen unsicher über ihre musikalische Identität ist sich Martha Wainwright, Tochter der Songwriterlegende Loudon und Schwester des Poptragöden Rufus. Auf "Martha Wainwright" (V2/edel) beherrscht sie den formatradiotauglichen Folkpopsong ebenso wie das französische Chanson, erinnert mal an Laura Nyro, dann wieder an Tori Amos und ist doch am besten, wenn sie ganz bei sich selbst ist. Wie in "Bloody Mother Fucking Asshole", einer Abrechnung mit ihrem Vater, in der sich die ansonsten meist mädchenhaft harmonische Martha in eine zornige Kratzbürste verwandelt.

Klare Worte findet auch Barbara Cuesta. "Wozu brauch ich Lebertran, wenn ich Sperma schlucken kann", singt die deutsche Singer/Songwriterin, wobei es im Song "Traumfrau" weniger um kokette Frivolität als vielmehr um Identitätsverlust in einer Beziehung geht. Rotznäsigkeit mischt sich auf "Barbara Cuesta" (Universal) überhaupt mit emanzipatorischer Selbsterkenntnispoesie, dazu gesellen sich Folk, Chanson und einer zarte Idee von Rock. Eigen, aber: Hat was.

Gerhard Stöger in FALTER 45/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×