Im FALTER besprochene CDs

CD-Rezensionen aus FALTER 26/17

Melodrama

von Lorde | rezensiert in FALTER 26/17
Ihr Debüt war 2013 ein großes Pop-Versprechen. Mit „Melodrama“ löst es die 20-jährige Neuseeländerin Lorde nun ein Miley Cyrus rudert gerade in größerem Stil zurück. Im Video ihrer … weiter »

Oeo

von Alma, Oesterreich | rezensiert in FALTER 26/17
Das Neue-Volksmusik-Ensemble Alma präsentiert sein drittes Album „Oeo“ – ein schönes Werk, das noch schöner sein könnte Musik von Alma ist immer ein intensiver Genuss. Das Quintett … weiter »

Boombox 2

von Various | rezensiert in FALTER 26/17
Ein bisschen skurril ist es schon, welche Ausmaße das Reissue-Wesen im Pop angenommen hat, die Neuauflage alter Aufnahmen also. Es gibt kaum einen Stein der jüngeren … weiter »

The Passion Of Charlie Parker

von | rezensiert in FALTER 26/17
Instrumentalstücke zu vertexten und zu vokalisieren ist im Jazz gängige Praxis. Schon King ­Pleasure hat Parker-­Soli nachgesungen. Hier werden die zehn Sänger/-innen allerdings … weiter »

Oté Maloya

von Diverse | rezensiert in FALTER 26/17
Die kleine Insel La Réunion im Indischen Ozean gehört als ehemalige Kolonie bis heute zu Frankreich. Den Musik- und Tanzstil Maloya entwickelten Sklaven auf den Feldern, ihre … weiter »

Daphnis et Chloé

von Maurice Ravel, François-Xavier Roth, Les Siècles... | rezensiert in FALTER 26/17
Ravels „Daphins & Chloé“, das er für die Ballets Russes des Impresarios Sergei Djagilew komponierte, zählt zu den großartigsten Werken des 20. Jahrhunderts. Nun haben sich François … weiter »

Space, Energy & Light

von Diverse | rezensiert in FALTER 26/17
Ein bisschen skurril ist es schon, welche Ausmaße das Reissue-Wesen im Pop angenommen hat, die Neuauflage alter Aufnahmen also. Es gibt kaum einen Stein der jüngeren … weiter »

ANZEIGE