Schwarzer Freitag. Über dem kontrollierten Himmel

Martin G Wanko


Frische Texte aus dem Literaturverlag des Grazer Forum Stadtpark sind in der Anthologie Schwarzer Freitag, herausgegeben von Martin G. Wanko, versammelt. Der Titel bezieht sich auf einen gigantischen Kurssturz an der New Yorker Börse, der unter der Bezeichnung "Schwarzer Freitag" im Oktober des Jahres 1929 zur Weltwirtschaftskrise führte. Die Publikation umfasst deshalb auch literarische Texte zum Thema Wirtschaft. Diese wurden anlässlich der Literaturveranstaltungen im Forum Stadtpark "Über dem kontrollierten Himmel" im Jänner 2004 und "Schwarzer Freitag" im Oktober 2004 präsentiert. Große Lust am Erzählen eint die verschiedenen Texte - alle Auftragswerke - von Stefan Alfare, Thomas Ballhausen, Christoph W. Bauer, Xaver Bayer, Günter Eichberger, Petra Ganglbauer, Peter Glaser, Wilhelm Hengstler, Christof Huemer, Gerhard Jaschke, Hanno Millesi, Kathrin Resetarits, Andrea Sailer und Martin G. Wanko.

Norbert Mappes-Niediek in FALTER 39/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×