Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 29/2005

THAT'S WHAT I SAY

von | rezensiert in FALTER 29/2005
Nun hat auch John Scofield Ray Charles seine Reverenz erwiesen. Was in anderen Fällen auch nach einer Marketinggeschichte klingen würde, ist bei ihm eine hörbare … weiter »

Thomas Feigl will Kunst des Liebens lernen

von Werner Schandor | rezensiert in FALTER 29/2005
KUNST DES LIEBENS "Thomas Feigl will die Kunst des Liebens lernen" heißt der neue Roman des Grazer Autors Werner Schandor. In einer Neuversion wird dabei die älteste Geschichte der … weiter »

Schutz vor Gewalt in der Familie

von Albin Dearing, Birgitt Haller | rezensiert in FALTER 29/2005
Der versagte Schutz Eine Untersuchung zeigt: Wenn Frauen von ihren Männern bedroht oder verprügelt werden, mischt sich die Justiz nicht gerne ein. Das Strafrecht muss reformiert, … weiter »

Plattenspieler

von Thomas Meinecke, Klaus Walter, Frank Witzel | rezensiert in FALTER 29/2005
Der deutsche Musiker, Autor und Journalist Thomas Meinecke ist eine echte Einserbank in Sachen Popkultur; oft genügt ein Stichwort, und die Assoziations-, Reflexions- und … weiter »

Mein Lieblingslied

von Susanne Halbleib, George Lindt | rezensiert in FALTER 29/2005
Der deutsche Musiker, Autor und Journalist Thomas Meinecke ist eine echte Einserbank in Sachen Popkultur; oft genügt ein Stichwort, und die Assoziations-, Reflexions- und … weiter »

Extraordinary Exhibitions

von Rick Jay | rezensiert in FALTER 29/2005
Der Steinesser, die Frau mit dem Schweinegesicht, das lebende Skelett oder der afrikanische Hermaphrodit: Solche Sensationen boten die fahrenden Schausteller früherer Jahrhunderte … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×