Abenteuer. Natur. Wien. (Kinderbuch, Naturführer, Wienführer) Unterwegs zu Biber,...

Daniela Lipka


Besuch den Biber!

Ein neuer Guide soll Wiener Kindern die Natur quasi direkt vor der Haustüre näher bringen. "Abenteuer. Natur. Wien - unterwegs zu Biber, Zauberpflanze & Co." heißt das Büchlein der Biologin Daniela Lipka, das Kinder und ihre Eltern auf vier Wanderrouten auf den Pfad des Feuersalamanders, den Zauberpflanzenberg, den Weg des Bibers und durch die Steppe zu Ziesel und Gottesanbeterin führt. Dass solcherlei Naturerlebnisse sich nicht planen lassen wie ein Zoobesuch und man sich für achtzig Minuten Wegzeit trotzdem vier Stunden Zeit nehmen sollte, macht die Autorin im Vorwort klar. Auch gibt's keine Garantie, dass man tatsächlich Feuersalamandern oder Bibern begegnet, dafür weist man auf allerhand botanische Kleinigkeiten am Wegesrand hin, gibt Beobachtungstipps, lässt Rätsel lösen, fördert "altes Wissen" zutage und bringt eine Menge Basteltipps für die Zeit nach dem Ausflug ins grüne Wien. Natürlich steht auch in dem Buch, wie man seinen Picknick- und Beobachtungsgepäck richtig packt, was man alles aus dem Wiener Wald mit nach Hause nehmen darf und was man sonst noch so wissen muss. Wenn also Kinder demnächst partout auf die "Magie des Flüsterpolsters" bestehen, sich raschelndes Buchenlaub unter die Tuchent stopfen und darauf warten, dass sie nachts Geheimnisse erlauschen, dann könnte das mit dem neuen Naturführer zu tun haben.

Christopher Wurmdobler in FALTER 27/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×