Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 26/2005

Big Bang

von Simon Singh | rezensiert in FALTER 26/2005
Der Knalleffekt Am Anfang war weder das Wort noch das Licht, sondern der Urknall. Die Entdeckung des Big Bang war ein abenteuerlicher, von genialen Ideen, neuen … weiter »

Election Time

von Sepp Hartinger | rezensiert in FALTER 26/2005
So sieht ein Wahlkampf in Wien aus: Der blaue Säbelschwinger Heinz Christian Strache will schon wieder ein Duell. Diesmal gleich mit dem Wiener Bürgermeister Michael Häupl. ÖVP- … weiter »

Politik auf Amerikanisch

von Peter Filzmaier, Fritz Plasser | rezensiert in FALTER 26/2005
So sieht ein Wahlkampf in Wien aus: Der blaue Säbelschwinger Heinz Christian Strache will schon wieder ein Duell. Diesmal gleich mit dem Wiener Bürgermeister Michael Häupl. ÖVP- … weiter »

Cash

von Rolling Stone, Georg Schmidt | rezensiert in FALTER 26/2005
Was soll man von einem Typen halten, den selbst der eigene Vater stets ziemlich aufgeblasen fand? Und was erst, wenn dieser Typ seinem Vater rückblickend auch noch Recht gibt? … weiter »

Die neuen Hebräer

von Doreet LeVitte Harten | rezensiert in FALTER 26/2005
Der Katalog zu der Ausstellung "Die neuen Hebräer. 100 Jahre Kunst in Israel", die noch bis Anfang September im Berliner Martin-Gropius-Bau gezeigt wird, bietet einen guten Ersatz … weiter »

Bono über Bono

von Kristian Lutze | rezensiert in FALTER 26/2005
Was soll man von einem Typen halten, den selbst der eigene Vater stets ziemlich aufgeblasen fand? Und was erst, wenn dieser Typ seinem Vater rückblickend auch noch Recht gibt? … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×