Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 13/2005

Expedition

von Hans Platzgumer | rezensiert in FALTER 13/2005
Hans Platzgumer, weitgereister Säulenheiliger der hiesigen Musikszene, zieht mit dem autobiografischen Roman "Expedition" und einer CD-Anthologie Zwischenbilanz. Ein ordentlicher … weiter »

Der Weg zum Heldenplatz

von Manfred Scheuch | rezensiert in FALTER 13/2005
Vor einem Jahr verteidigte der Historiker Gottfried-Karl Kindermann in seinem Buch "Österreich gegen Hitler" Kanzler Engelbert Dollfuß. Nun antwortet Manfred Scheuch, ebenfalls … weiter »

Hinterhof plus

von Veronika Stabinger, Peter Umgeher, Georg Schnitzer | rezensiert in FALTER 13/2005
Der gelungene Stadtführer "Hinterhof plus" sucht die Stadt hinter der Stadt. Natürlich könnte man jetzt die Frage stellen, warum es das Generals nicht in die Auswahl des Buches … weiter »

Im Sommer sterben

von Michael Theurillat | rezensiert in FALTER 13/2005
Im Jahr 1593 rivalisieren in London zwei Spionageringe. Der Dichter Christopher Marlowe arbeitet für beide Organisationen als Spitzel. Wer bei "Shakespeare in Love" gut aufgepasst … weiter »

Der Marlowe-Code

von Leslie Silbert, Klaus Berr | rezensiert in FALTER 13/2005
Im Jahr 1593 rivalisieren in London zwei Spionageringe. Der Dichter Christopher Marlowe arbeitet für beide Organisationen als Spitzel. Wer bei "Shakespeare in Love" gut aufgepasst … weiter »

famouz

von Anton Corbijn | rezensiert in FALTER 13/2005
Was ist eigentlich ein Popstar? Für diese Frage kann man viel Theorie verbrauchen. Man kann aber auch eine ganz pragmatische Antwort geben: Ein Popstar ist jemand, der von Anton … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×