U2 & i. Die Photographien 1982-2004

Anton Corbijn, Christiane Buchner


U2s Aufstieg von einer hemdsärmeligen irischen New-Wave-Kapelle zur größten Rockband der Welt ist nicht zu knapp auch von starken Images geprägt. Seit 1982 hat Anton Corbijn Bono & Co regelmäßig fotografiert und so das optische Erscheinungsbild der Band stark beeinflusst. Ergänzt um handschriftliche persönliche Anmerkungen zu jedem Bild lässt der Fotograf jetzt unterschiedlichste Stationen ihrer langen gemeinsamen Karriere auf über 400 edel aufgemachten Seiten Revue passieren; begleitende Texte haben u.a. Bill Clinton ("vielleicht hat Bono mehr Gutes getan als jeder andere Einzelne auf der Welt") und R.E.M.-Sänger Michael Stipe verfasst.

Gerhard Stöger in FALTER 8/2005



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×