Frauen in der arabischen Welt

Suleman Taufiq


Einen guten Überblick bietet die Anthologie "Frauen in der arabischen Welt", herausgegeben und zum Teil auch übersetzt von Suleman Taufiq. Die Prosatexte von bekannten arabischen Schriftstellerinnen unterschiedlichster Provenienz aus den vergangenen hundert Jahren berichten von Frauen, die sich gegen die Unterdrückung in der muslimischen Gesellschaft zur Wehr setzen. Unabhängig von ihrer Entstehungszeit entfalten sie einen Kosmos stilistischen Reichtums. Am beeindruckendsten sind die ältesten darin enthaltenen Texte, der Briefwechsel zwischen zwei ägyptischen Frauenrechtlerinnen und Schriftstellerinnen aus dem Jahre 1913.

Alexandra Millner in FALTER 41/2004



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×