Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 17/2004

Geschichten über Sex und Ehe

von Michal Viewegh | rezensiert in FALTER 17/2004
So ein Schriftstellerleben kann eigentlich ganz nett sein. Man hat nicht viel zu tun, hängt in Bars ab und trifft sich mit Fans der eigenen Texte, die passenderweise weiblich, … weiter »

Sozial Romantismus

von Veronique Bourgoin, Roberto Ohrt, Juli Susin, Mich... | rezensiert in FALTER 17/2004
"In den Austausch von Nettigkeiten und gegenseitigem Zuspruch vertieft kamen die Genossen, die niemand erwartet hatte, aus dem Wasser und aßen alles auf. Äußerlich wirkten sie … weiter »

Tricky Business

von Dave Barry, Edith Beleites | rezensiert in FALTER 17/2004
Der Amerikaner Dave Barry schreibt lustige Kolumnen über den Wahnsinn Südfloridas und hat sich jetzt auch am Genre der Politsatire und des Krimis versucht. Weit im Süden gibt es … weiter »

Jesus von Texas

von DBC Pierre, Karsten Kredel | rezensiert in FALTER 17/2004
Mit seinem derben Debüt "Jesus von Texas" hat sich DBC Pierre den Booker Prize und eine neue Existenz erschrieben. Vermutlich ist der renommierte, seit 1969 vergebene Booker Prize … weiter »

Matta verlässt seine Kinder

von Gregor Hens | rezensiert in FALTER 17/2004
So ein Schriftstellerleben kann eigentlich ganz nett sein. Man hat nicht viel zu tun, hängt in Bars ab und trifft sich mit Fans der eigenen Texte, die passenderweise weiblich, … weiter »

Die Achse des Blöden

von Dave Barry, Edith Beleites | rezensiert in FALTER 17/2004
Der Amerikaner Dave Barry schreibt lustige Kolumnen über den Wahnsinn Südfloridas und hat sich jetzt auch am Genre der Politsatire und des Krimis versucht. Weit im Süden gibt es … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×