Wolfgang Bauer. Lektüren und Dokumente

Paul Pechmann


Zum dritten Todestag des Grazer Autors Wolfgang Bauer ist ein großformatiges Buch mit Aufsätzen erschienen, die großteils für ein Symposion entstanden sind. Neben dem Dramatiker, Lyriker, Prosaautor und Maler ist auch der Kinogänger Bauer ein Thema: Wilhelm Hengstler widmet sich in seinem Beitrag dem Einfluss des Kinos auf das Werk des Autors, dessen Lieblingsfilm "Apocalypse Now" war. Für Bauer-Fans, denen Symposionstexte zu sperrig sind, hat der Band Zeichnungen, Faksimiles und großartige Bauer-Fotos aus den Siebzigern zu bieten.

Wolfgang Koch in FALTER 34/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×