Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 25/2008

Tacheles

von Andreas P Pittler | rezensiert in FALTER 25/2008
Zu Beginn wird ein jüdischer Fabrikant zu Tode geprügelt, am Ende verblutet Kanzler Dollfuß – das ist das Dialektische. Dazwischen wird zu häufig tschechisch, wienerisch und … weiter »

Klaviersonaten D 537 & D 894/+

von | rezensiert in FALTER 25/2008
Es könnte ewig so weitergehen, wenn Gottlieb Wallisch Schubert spielt – mit warmem, dunklem Ton, ohne je in falsches Sentiment abzugleiten, das so gefährlich nahe läge. Doch immer … weiter »

Season Of Changes

von | rezensiert in FALTER 25/2008
Brian Blade, bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Wayne Shorter oder Wolfgang Muthspiel, ist kein Schlagzeuger, der immer volle Kanne draufdrücken muss, und auch innerhalb dieses … weiter »

Sonaten 845/664

von | rezensiert in FALTER 25/2008
Es könnte ewig so weitergehen, wenn Gottlieb Wallisch Schubert spielt – mit warmem, dunklem Ton, ohne je in falsches Sentiment abzugleiten, das so gefährlich nahe läge. Doch immer … weiter »

Der Metzger sieht rot

von Thomas Raab | rezensiert in FALTER 25/2008
Mitten auf dem Spielfeld bricht der Tormann aus Ghana tot zusammen. Danjela, die Freundin des Titelhelden, ist – im Unterschied zu diesem – ein großer Fußballfan. Beim … weiter »

Vergleichendes Wörterbuch der...

von Goran Novakovic | rezensiert in FALTER 25/2008
An einem Tisch im Café Rathaus sitzt ein Mann im knallorangen Hemd und hebt nacheinander die Finger. "Erstens: Sie sind pathologisch sparsam." Wenn Serben Serben einladen, dann … weiter »

Die Geschichte meiner Einschätzung am Anfang...

von Peter Licht | rezensiert in FALTER 25/2008
Da sitzt er nun also, der Mann ohne Gesicht. Der am seltensten fotografierte Künstler Deutschlands. Das Phantom des Pop. PeterLicht. Und er sieht natürlich völlig gewöhnlich aus, … weiter »

Die 120 Tage von Tulúm

von Stefan Wimmer | rezensiert in FALTER 25/2008
An Wahltagen herrscht in Mexiko das Trockengesetz: Der Verkauf von Alkohol ist strengstens untersagt. Unruhig streift Stefan Wimmers Held Ingo Falkenhorst durch die Straßen der … weiter »

Der König von Mexiko

von Stefan Wimmer | rezensiert in FALTER 25/2008
An Wahltagen herrscht in Mexiko das Trockengesetz: Der Verkauf von Alkohol ist strengstens untersagt. Unruhig streift Stefan Wimmers Held Ingo Falkenhorst durch die Straßen der … weiter »

Psychiatrie, Psychoanalyse und die neue...

von | rezensiert in FALTER 25/2008
Hirnforscher neigen dazu, Psychoanalytiker als unwissenschaftlich zu betrachten. Diese wiederum unterstellen den Laborforschern gerne Weltfremdheit. Eric R. Kandel ist beides, … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×