Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 23/2008

Lay It Down

von | rezensiert in FALTER 23/2008
"I Can't Stop" hieß die Platte, mit der sich Soulprediger Al Green 2003 erstmals seit langem wieder weltlichen Themen zuwandte und seine Zusammenarbeit mit Willie Mitchell, dem … weiter »

Tödliche Elf

von Sabina Naber, Beppo Mauhart | rezensiert in FALTER 23/2008
Elf deutschsprachige Autoren haben sich unterhaltsame Geschich­ten rund um die Euro 08 ausgedacht. Es wird für Tickets gemordet, ein Bombenleger wird im Happel-Stadion gestellt, … weiter »

Wien, Mai ´68

von Fritz Keller | rezensiert in FALTER 23/2008
Ein Witz über die 68er-Generation geht so. Fragt der Journalist den Professor: "Was haben Sie studiert?" Antwortet der Professor: "Nix!" Fritz Keller hat diesen Witz nicht erfunden … weiter »

"Als ich einmal Harreither in der Dusche...

von Andreas Weber, Wendelin Schmidt-Dengler | rezensiert in FALTER 23/2008
Elf Autoren schreiben "Texte zum österreichischen Fußball", die meisten davon sind semiliterarischer Natur. Wendelin Schmidt-Dengler schreibt über Fußball als Literaturtopos, … weiter »

Und keiner war dabei

von Hans Witek, Hans Safrian | rezensiert in FALTER 23/2008
Im Gedenkjahr 2008 ist nun die erweiterte Auflage der 1988 erstmals veröffentlichten und damals schnell vergriffenen Dokumente des alltäglichen Antisemitismus in Wien erschienen. … weiter »

Die Vereinigung jiddischer Polizisten

von Michael Chabon | rezensiert in FALTER 23/2008
Was wäre wenn ... Hitler den Krieg gewonnen hätte? Philip K. Dick hat in seinem Roman "The Man in the High Castle" (1962) eine mögliche Antwort darauf gegeben und damit ein Modell … weiter »

Seitenwechsel

von Samo Kobenter, Peter Plener | rezensiert in FALTER 23/2008
Der Bundespressedienst des Kanzleramts hat eine der intellektuell dichtesten Fußballanthologien herausgegeben. Von Wendelin Schmidt-Dengler bis Ernst Strouhal, von Franzobel bis … weiter »

Legionäre am Ball

von Barbara Liegl, Georg Spitaler | rezensiert in FALTER 23/2008
Sanel Kuljic wurde noch aus dem EM-Kader gestrichen, dafür sind Ramazan Özcan und Ümit Korkmaz dabei. Lange hat es gedauert: Erst 1999 spielte das erste Gastarbeiterkind in der … weiter »

The Door

von | rezensiert in FALTER 23/2008
Der Skandinavier, wie wir ihn kennen, gilt ja nicht unbedingt als übermäßig verboser Gefühlsmensch. Drückt man ihm ein Instrument in die Hand, gibt's aber oft kein Halten mehr. Der … weiter »

Albert Wimmer. Stadien / Stadiums

von Albert Wimmer, Doris Rothauer | rezensiert in FALTER 23/2008
Die meisten EM-Bücher befassen sich mit der "Software" – dem Fußball. Thema dieses Buchs ist die "Hardware" – also die Stadien. Genauer gesagt, die neuen EM-Stadien in Innsbruck, … weiter »

Die Europameister

von Johann Skocek, Wolfgang Weisgram, Beppo Mauhart | rezensiert in FALTER 23/2008
Auf den ersten Blick schrillen die Alarmglocken. Was ist von einem Wälzer namens "Die Europameister – Eine Heimkehr" zu halten, in dem der Bundespräsident, der Bundeskanzler, der … weiter »

Re-Vision

von | rezensiert in FALTER 23/2008
Da kalbt der Eisberg, da rappelt's im Gefrierfach: Der einst gehypte Nils Petter Molvær, der vor einem Jahrzehnt mal ein interessantes Album eingespielt hat ("Khmer"), macht weiter … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×