Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 20/2008

SATURDAYS=YOUTH

von | rezensiert in FALTER 20/2008
Der Franzose Anthony Gonzalez macht als Einmannband M83 seit Jahren die vielleicht schönste Popmusik für junge und junggebliebene Herzen. Beeinflusst von Shoegazer-Bands der späten … weiter »

Notizen zu einer Küste

von Leonhard Grond | rezensiert in FALTER 20/2008
Die beiden Fotokünstler haben den sehnsuchtsvollen Blick aufs Meer umgekehrt: Ihre Fotos der israelischen Mittelmeerküste wurden mit einer Unterwasserkamera vom Wasser aus … weiter »

Wenn ich dich vergesse, Jerusalem

von Werner Sonne | rezensiert in FALTER 20/2008
Judiths Leidensweg ist nach der Befreiung aus dem KZ Dachau nicht zu Ende. Auf der Suche nach ihrem letzten lebenden Verwandten lässt sie sich im Februar 1947 illegal nach … weiter »

Mein erster Krieg

von Yiftach Ashkenazy, Barbara Linner | rezensiert in FALTER 20/2008
Auch der neue Erzählband des israelischen Autors Yiftach Ashkenazy (Jg. 1980) ist von jenem rabiaten Zynismus, der schon die "Geschichte vom Tod meiner Stadt" (2004) ausgezeichnet … weiter »

Ein schönes Attentat

von Assaf Gavron, Barbara Linner | rezensiert in FALTER 20/2008
Das Beste an Bombenanschlägen in der Nachbarschaft ist, dass alte Freunde mal wieder anrufen und fragen: Lebst du noch? Andererseits zahlt die Versicherung nichts, wenn das bei der … weiter »

Die ersten Israelis

von Tom Segev, Helmut Dierlamm, Hans Freundl | rezensiert in FALTER 20/2008
Wer Israel verstehen will, muss Tom Segev lesen. Ausgangspunkt seines sechsten Buches "Die ersten Israelis" (im Original "1949") ist der sogenannte Unabhängigkeitskrieg, der auf … weiter »

Die Geschichte der Israelis und...

von Noah Flug, Martin Schäuble | rezensiert in FALTER 20/2008
Kaum ein Problem ist so vielschichtig wie der Nahostkonflikt. Und bei kaum einem hilft einschlägige Literatur so wenig weiter: Berichte, Reportagen oder wissenschaftliche … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×