Hilfe für Hufflepuffs. Kleines Handbuch zu Harry Potter

Michael Maar


Seit Jahren betätigt sich der Berliner Literaturwissenschaftler als gewiefter Harry-Potter-Exeget. Nun legt er mit dem alphabetisch geordneten Handbuch, das von "Alraune" bis "Zum tropfenden Kessel" reicht, einen Leitfaden durch das Potter-Universum vor, der grundsätzlich und verspielt zugleich ist. Detailwissen wird ausgebreitet, Kritik wird geübt (an J.K. Rowlings stilistischen Schwächen), literarische Bezüge (zu Tolkien, Kafka und Maars Hausgott Nabokov) werden hergestellt. Als Lektüreersatz für Eltern, die jetzt schnell mitreden wollen, ist es nur bedingt geeignet: Wer diese Hufflepuffs sind, erfährt man nämlich nicht.

Klaus Nüchtern in FALTER 17/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×