Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 15/2008

Third

von | rezensiert in FALTER 15/2008
Beth Gibbons gibt nach wie vor keine Interviews, doch sie scheint sich wohlzufühlen in ihrer Haut. Vergangene Woche stellte ihre Band Portishead das lange Zeit gar nicht mehr, … weiter »

Liebesbrand

von Feridun Zaimoglu | rezensiert in FALTER 15/2008
Feridun Zaimoglu sitzt beim Frühstück im Hotel Alpenrose, plaudert auf Türkisch mit dem Personal und ist entzückt, dass man in Österreich noch rauchen kann, genehmigt sich … weiter »

Der entfesselte Globus

von Ilija Trojanow | rezensiert in FALTER 15/2008
Der deutsch-bulgarische Schriftsteller ist in seinem Leben viel herumgekommen. In Sofia geboren, hat Ilija Trojanow in Afrika die Kindheit und in Deutschland die Jugend verbracht; … weiter »

Vergiss Ägypten

von Barbara Frischmuth | rezensiert in FALTER 15/2008
Es gebe, sagt Barbara Frischmuth, in ihrem Leben zwei große Leidenschaften: Garten und Orient. Um Letzteren geht es in den jüngsten Büchern der österreichischen Autorin. In ihrem … weiter »

Tirza

von Arnon Grünberg, Rainer Kersten | rezensiert in FALTER 15/2008
Nach seinem brillanten Roman "Phantomschmerz" hing der Niederländer etwas durch, aber nun hat Arnon Grünberg sich selbst übertroffen. Sein neuer Roman handelt von übertriebener … weiter »

Osterweiterung

von Stephan Wackwitz | rezensiert in FALTER 15/2008
Ein Reiseführer der hintergründigen Art: Stefan Wackwitz unternimmt in ihm nicht nur eine geografische, sondern vor allem eine Reise durch die Zeit. Er tut dies auf hohem … weiter »

Das Wissen vom Geld

von | rezensiert in FALTER 15/2008
Die Aktienkurse sind im Keller. Wirklich Reiche stört das nicht, sie benötigen das Geld nicht zum Leben und warten auf die nächste Börsenhausse. Dramatische Folgen hat der … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×