Abgespeist. Wie wir beim Essen betrogen werden und was wir dagegen tun...

Thilo Bode


Aufdecker- und Aufklärerbücher über die Lebensmittelindustrie und Ernährung allgemein sind en vogue: Das Interesse an diesen Themen ist seit dem Erfolg von Filmen wie "We Feed the World" noch gestiegen. Was Leberkäse- und Dönerfans lieber nicht über die Lebensmittel- und vor allem die Fleischindustrie wissen wollen, schreibt der ehemalige Greenpeace-Chef Bode, seit 2002 Geschäftsführer der deutschen Verbraucherschutzorganisation foodwatch. Eine wütende Anklage der kommerziellen Lobbys, die im Lebensmittelbereich politischen Vorrang vor Konsumentenschutz haben. Keine Mittagslektüre, aber lesenswert.

Karin Chladek in FALTER 10/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×