Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 10/2008

Midnight Boom

von | rezensiert in FALTER 10/2008
Das US-britische Garagen-Punkduo wird man rückblickend wohl zu den erfreulichsten Erscheinungen der Nullerjahre zählen. Sängerin Alison Mosshart und Gitarrist Jamie Hince schaffen … weiter »

Und keiner war dabei

von Hans Witek, Hans Safrian | rezensiert in FALTER 10/2008
Im Gedenkjahr 2008 ist nun die erweiterte Auflage der 1988 erstmals veröffentlichten und damals schnell vergriffenen Dokumente des alltäglichen Antisemitismus in Wien erschienen. … weiter »

Frauen 1938

von Evelyn Steinthaler | rezensiert in FALTER 10/2008
Walter Arlen, 1920 in Wien geboren, erlebte 1938 die dramatische Enteignung und Vertreibung seiner Familie. Als Musikkritiker und Universitätsprofessor arbeitete Arlen in Los … weiter »

Bitte informieren Sie Allah!

von | rezensiert in FALTER 10/2008
Italien-Liebhaber haben jetzt die Gelegenheit zu testen, wie standfest ihre Liebe ist. Denn hier geht es nicht um das schöne Italien, sondern um sein hässliches Gesicht, es geht um … weiter »

Nationalsozialismus in Wien

von Gerhard Botz | rezensiert in FALTER 10/2008
Walter Arlen, 1920 in Wien geboren, erlebte 1938 die dramatische Enteignung und Vertreibung seiner Familie. Als Musikkritiker und Universitätsprofessor arbeitete Arlen in Los … weiter »

Überwältigung 1938

von | rezensiert in FALTER 10/2008
Walter Arlen, 1920 in Wien geboren, erlebte 1938 die dramatische Enteignung und Vertreibung seiner Familie. Als Musikkritiker und Universitätsprofessor arbeitete Arlen in Los … weiter »

Anschluss und Ausschluss 1938

von Doris Ingrisch, Herbert Posch, Gert Dressel | rezensiert in FALTER 10/2008
Walter Arlen, 1920 in Wien geboren, erlebte 1938 die dramatische Enteignung und Vertreibung seiner Familie. Als Musikkritiker und Universitätsprofessor arbeitete Arlen in Los … weiter »

NEW AMERYKAH PART ONE

von | rezensiert in FALTER 10/2008
Auf die Frage, warum sie seit ihrem stilbildenden New-Soul-Debüt "Baduizm" 1997 nur zwei weitere Studioalben veröffentlicht hat, gab Erykah Badu dem amerikanischen Blender Magazine … weiter »

Anschluss

von Hans Petschar | rezensiert in FALTER 10/2008
Jubelnde Menschenmassen am Heldenplatz, vor Freude strahlende Jugendliche in Großaufnahme, Hakenkreuzfahnen an Rathaus und Staatsoper: Der "Anschluss" Österreichs an das … weiter »

Feynman-Vorlesungen über Physik

von Richard P. Feynman, Robert B. Leighton, Matthew Sa... | rezensiert in FALTER 10/2008
Popstar wird man als Physiker nicht so schnell, aber Richard P. Feynman war ohne Zweifel einer. Der Nobelpreisträger des Jahres 1965 wurde durch seine launige Autobiografie "Sie … weiter »

Eines Nachts

von Peer Hultberg, Angelika Gundlach | rezensiert in FALTER 10/2008
Ein Mann liegt hinter der Wohnungstür auf der Lauer. Den Weg übers Stiegenhaus ins Freie hinaus hat er minutiös geplant. Die Tagesabläufe und Rhythmen der Nachbarn kennt er genau, … weiter »

Abgespeist

von Thilo Bode | rezensiert in FALTER 10/2008
Aufdecker- und Aufklärerbücher über die Lebensmittelindustrie und Ernährung allgemein sind en vogue: Das Interesse an diesen Themen ist seit dem Erfolg von Filmen wie "We Feed the … weiter »

Die großen Ernährungslügen

von Annette Sabersky, Jörg Zittlau | rezensiert in FALTER 10/2008
Von der lieblosen Aufmachung und dem Titel sollte man sich nicht abschrecken lassen: Dies ist eines der lesenswertesten Bücher zum Thema. Die Autoren relativieren altbekannte … weiter »

Mein Prag

von Peter Demetz, Barbara Schaden | rezensiert in FALTER 10/2008
Im besetzten Prag des Jahres 1941 stand der junge Verkaufsassistent einer Buchhandlung vor einer heiklen Aufgabe. Mit "ideologisch-kulturpolitischem Röntgenblick" musste er seine … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×