Das Mittelalter für Kinder

Jacques Le Goff


Aus der wunderbaren Welt des Mittelalters will Le Goff Kindern erzählen. Es hat ziemlich lang gedauert (seiner Meinung nach bis 1800 oder so) und war für ihn die (lange) Geburtsstunde Europas. Der Verlag aber jubelt ihm wieder eine konventionelle Zeittafel unter (dort ist 1494 Schluss). Le Goff unterlaufen auch einige Fehler (so leitet sich "Universität" nicht von der "Gesamtheit" der Disziplinen, sondern von der Organisation der Lehrer und Studenten ab), den Stoff strukturiert er durch ein Frage-und-Antwort-Spiel. Hoffentlich sieht moderner Geschichtsunterricht in Frankreich anders aus.

Michael Loebenstein in FALTER 1-2/2008



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×