Bildatlas der österreichischen.... 1918-1938


Erste Republik und "Ständestaat", Bürgerkrieg und "Anschluss" im Bild: Der Kartograf und Sachgrafiker Wolfgang J. Wagner hat ein umfangreiches Foto- und Kartenmaterial aus der Zwischenkriegszeit zusammengetragen und daraus einen informativen Bildatlas gestaltet – ergänzt durch Hintergrundinfos, Ausschnitte aus historischen Presseartikeln sowie Grafiken zu sozialhistorischen und parteipolitischen Entwicklungen. Abgerissene Soldaten, Massenaufläufe, Politiker im Frack, nackte Armut. Diese beiden Jahrzehnte kommen nicht nur wegen der Schwarzweißfotos sehr düster daher.

Fritz Trümpi in FALTER 51-52/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×