Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 27/2007

Anonymous

von | rezensiert in FALTER 27/2007
Bleichgesicht nix sprechen mit gespaltener Zunge! Ausgerechnet Mike "die Kehle" Patton, der aufgrund seiner Vokaldarbietungen den Ruf des musikalischen Terroristen hat, nimmt sich … weiter »

Bringen wir das Klima aus dem Takt?

von Mojib Latif, Klaus Wiegandt | rezensiert in FALTER 27/2007
Der aus den Medien bekannte deutsche Klimaforscher Mojib Latif hat ein neues Buch über das Klima der Erde geschrieben, in dem er knapp die Grundlagen seines Fachs vorstellt sowie … weiter »

Du liebst mich, du liebst mich nicht

von Jonathan Lethem, Michael Zöllner | rezensiert in FALTER 27/2007
Mit Romanen wie "Motherless Brooklyn" oder "Die Festung der Einsamkeit" hat sich Jonathan Lethem in den letzten Jahren eine stetig wachsende Fangemeinde erschrieben. Es ist seinen … weiter »

Gaias Rache

von James Lovelock | rezensiert in FALTER 27/2007
Die Erde ist ein Lebewesen, lautet die zentrale Aussage der Gaia-Hypothese. Wörtlich genommen ist das Quatsch, aber man kann (und sollte) diese These auch metaphorisch lesen – … weiter »

Eine kurze Naturgeschichte des letzten...

von Josef H. Reichholf | rezensiert in FALTER 27/2007
Die Klimadebatte kühlt langsam ab, der Weltuntergang wird gerade wieder mal abgesagt. Gänzlich außerhalb dieses Pendelschlags medialer Aufgeregtheiten zwischen Apokalypse und … weiter »

Die Asadis

von Ulrich Ladurner | rezensiert in FALTER 27/2007
Die Taliban kehren nach Kabul zurück, Bagdad versinkt im Chaos. Sechs Jahre nach dem Anschlag vom Elften September ist die Frage erlaubt, ob El Kaida den "Krieg gegen den Terror" … weiter »

Ausfahrt Zagreb-Süd

von Edo Popovic, Alida Bremer | rezensiert in FALTER 27/2007
Die Wende im Osten lässt sich auch so beschreiben: "Es stellte sich heraus, dass diese legendäre Demokratie, von der man so viel erzählt hatte, im Grunde nichts anderes ist als ein … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×