Unser kläglich Brot. Gute Ernährung kommt nicht aus der Tüte


Von glücklichen Schweinen und armen Säuen, Massentierhaltung und Vogelgrippe, dem Verlust alter Haustierrassen und Obstsorten, leer gefischten Meeren und dem alltäglichen Wahnsinn der großindustriellen Lebensmittelproduktion handelt dieses Buch. Engagiert und auf umfangreiche Recherchen gestützt sorgt die Autorin dafür, dass dem Leser der Bissen vom genormten, durch etliche Pestizidbäder gelaufenen 08/15-Apfel garantiert im Hals stecken bleibt. Gleichzeitig zeigt Goris, wie einfach gesündere, umweltfreundliche Ernährung tatsächlich sein kann.

Karin Cerny in FALTER 21/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×