Photo: Barbara Pflaum. Bildchronistin der Zweiten Republik

Wolfgang Kos


Barbara Pflaum (1912-2002), die 1955 für die "Wochenpresse" zu fotografieren begann und mit ihrem Porträt Franz Olahs, das am Cover der Ausgabe vom 19. Oktober 1963 zu sehen war (Schlagzeile: "Schatten über Österreich"), Pressegeschichte schrieb, hielt mit ihrer Rolleiflex viele große und geschichtsträchtige Momente der Nachkriegszeit fest: Staatsbesuche, Künstler (Helmut Qualtinger als "Herr Karl"), aber auch das Alltagsleben im Prater, im Laaerbergbad oder den 1. Mai vor dem Parlament.

Klaus Nüchtern in FALTER 3/2007



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×