Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 41/2006

Jack the Ripper

von Hendrik Püstow, Thomas Schachner | rezensiert in FALTER 41/2006
Erst im Jahr 1968 wurde in Österreich die Todesstrafe - hoffentlich endgültig - auch im Standrechtsverfahren abgeschafft. Obwohl das etwas verquaste Vorwort der noch amtierenden … weiter »

Dichte Zugfolge

von Lucas Cejpek | rezensiert in FALTER 41/2006
Lucas Cejpek begibt sich mit seinem neuen Buch "Dichte Zugfolge" auf Forschungsfahrt ins Stollensystem der U-Bahn. Der Wiener Autor Lucas Cejpek, der lange Zeit auch in Graz lebte … weiter »

Das Paradies der Ungeliebten

von Robert Menasse | rezensiert in FALTER 41/2006
Weil das Burgtheater Robert Menasses erstes Theaterstück nicht spielen wollte, wurde "Das Paradies der Ungeliebten" in Deutschland uraufgeführt. Der "Falter" war dabei. Woran … weiter »

Das neue Palais Epstein

von HFP | rezensiert in FALTER 41/2006
Das Palais wurde zum Bürogebäude des Parlaments renoviert. Nun wird in Vorträgen und einer Ausstellung an seine Geschichte erinnert. Für Leon Zelman ging ein Traum in Erfüllung. … weiter »

FEELING GOOD

von | rezensiert in FALTER 41/2006
Vor 27 Jahren landeten sie mit "Street Life" einen Welthit, um danach ihre eigenen Karrieren weiterzuverfolgen. Nun haben sich Sängerin Randy Crawford und Crusaders-Pianist Joe … weiter »

Portraits of American Independent Filmmakers...

von Friedl Kubelka | rezensiert in FALTER 41/2006
Ende der Siebzigerjahre hat Friedl Kubelka, heute Leiterin der Schule für künstlerische Fotografie in Wien, überragende Protagonisten der New Yorker unabhängigen Filmszene … weiter »

Die Habenichtse

von Katharina Hacker | rezensiert in FALTER 41/2006
Katharina Hacker hat für ihren Roman "Die Habenichtse" soeben den Deutschen Buchpreis erhalten. Geht in Ordnung. Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis? Nach zweimaliger Vergabe ( … weiter »

Küchenkunst & Tafelkultur

von Hannes Etzlstorfer | rezensiert in FALTER 41/2006
Eine Ausstellung in der Nationalbibliothek widmet sich der Kulturgeschichte des Kochens und Essens - von der Antike bis zur Gegenwart. Am Anfang war die Sau. Leopold I., der Vater … weiter »

Hexen - Mörder - Henker

von Anna Ehrlich | rezensiert in FALTER 41/2006
Erst im Jahr 1968 wurde in Österreich die Todesstrafe - hoffentlich endgültig - auch im Standrechtsverfahren abgeschafft. Obwohl das etwas verquaste Vorwort der noch amtierenden … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×