The Complete Untitled Film Stills

Cindy Sherman


Cindy Sherman schlüpfte für ihre Serie "Untitled Film Stills" in verschiedene Images der Traumfabrik - ohne konkrete Filmszenen nachzustellen. Shermans 70-teiliger Fotozyklus gehört zu den bekanntesten Arbeiten der feministischen Kunst und wurde jetzt erstmals vollständig vom New Yorker Museum of Modern Art als Buch aufgelegt. In einem begleitenden Aufsatz schreibt Cindy Sherman über ihr Faible für Verkleidung und ihre persönliche Motivation zu der Serie: "Vermutlich rang ich unbewusst, oder bestenfalls halbbewusst, mit meinem eigenen Problem, Frauen zu verstehen."

Nicole Scheyerer in FALTER 7/2004



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×