Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 34/2006

Return To Cookie Mountain

von | rezensiert in FALTER 34/2006
Rechtzeitig zu ihrem ersten Wiener Gastspiel sind TV On The Radio aus Brooklyn vom Studioprojekt zu einer der spannendsten Livebands ihrer Zeit gereift. Für gewöhnlich lügen Bands … weiter »

Dirac

von Dietmar Dath | rezensiert in FALTER 34/2006
In seinem Roman "Dirac" lässt Dietmar Dath die Generation Golf an Lebensentwürfen basteln, die sich an den Naturwissenschaften orientieren. Wer befürchtet, einen Roman nicht zu … weiter »

Ein anarchistischer Bankier

von Fernando Pessoa, Reinhold Werner | rezensiert in FALTER 34/2006
In ihren neuen Büchern setzen Alexander von Schönburg und Florian Illies der Alltagshektik eine Besinnung aufs einfache Leben entgegen. Der moderne Mensch lebt im Konjunktiv. … weiter »

Die Rückkehr der Götter

von Fernando Pessoa, Steffen Dix | rezensiert in FALTER 34/2006
In ihren neuen Büchern setzen Alexander von Schönburg und Florian Illies der Alltagshektik eine Besinnung aufs einfache Leben entgegen. Der moderne Mensch lebt im Konjunktiv. … weiter »

Lexikon der überflüssigen Dinge

von Alexander von Schönburg | rezensiert in FALTER 34/2006
In ihren neuen Büchern setzen Alexander von Schönburg und Florian Illies der Alltagshektik eine Besinnung aufs einfache Leben entgegen. Der moderne Mensch lebt im Konjunktiv. … weiter »

Ortsgespräch

von Florian Illies | rezensiert in FALTER 34/2006
In ihren neuen Büchern setzen Alexander von Schönburg und Florian Illies der Alltagshektik eine Besinnung aufs einfache Leben entgegen. Der moderne Mensch lebt im Konjunktiv. … weiter »

I Stand Alone

von | rezensiert in FALTER 34/2006
Ramblin' Jack Elliott hat seine Absolution einst von Woody Guthrie persönlich erhalten und seinerseits wiederum den jungen Bob Dylan beeinflusst. Inzwischen in seinen mittleren … weiter »

50 Jahre BRAVO

von Archiv der Jugendkulturen e.V. | rezensiert in FALTER 34/2006
"Bravo" feiert sich zum Fünfziger mit einem vier Kilo schweren Wälzer voll Hysterie und Nostalgie. Die kritische Würdigung des Jubilars erschien bereits letztes Jahr im Berliner … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×