Promi-Politik. Prominente Quereinsteiger im Porträt

Armin Wolf, Euke Frank


Wieso gibt es in Österreich mehr Quereinsteiger in der Politik als überall sonst in Europa? Und was bringen diese Politneulinge den Parteien tatsächlich? Diesen Fragen ist der ORF-Moderator Armin Wolf in seiner Dissertation nachgegangen, die er nun mit "Woman"-Chefredakteurin Euke Frank unter dem Titel "Promi-Politik" in ein Buch gepackt hat. Wolf hat dafür Quereinsteiger wie Spitzenpolitiker interviewt, darunter auch den ehemaligen SPÖ-Schreck Hans Peter Martin und den blauen Ex-Skirennläufer Patrick Ortlieb.

in FALTER 23/2006



ANZEIGE


FALTER abonnieren
×