Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 15/2006

Sommerdiebe

von Truman Capote, Anuschka Roshani (Hg.) | rezensiert in FALTER 15/2006
Grady, allein zu Haus Ende 2004 langte bei Sotheby's New York ein alter Karton ein, in dem sich vier Schulhefte und 62 Seiten voller Notizen befanden: Sie entpuppten sich als … weiter »

Leyla

von Feridun Zaimoglu | rezensiert in FALTER 15/2006
"Die Zeiten waren hart" Vom Kanakster-Poeten zum Großkünstler: Feridun Zaimoglu spricht über seinen umjubelten Türkei-Roman "Leyla", seine Ambitionen als Autor und sein Leben als … weiter »

Benjamin Franklin

von Edmund Morgan | rezensiert in FALTER 15/2006
Benjamin Franklin und Napoleon Bonaparte - zwei Biografien zeigen Männer mit grundverschiedener Auffassung von Politik. Die beiden Männer, von denen hier die Rede ist, haben den … weiter »

Geschichte meines Lebens

von Lorenzo Da Ponte, Charlotte Birnbaum, Jörg Kräme... | rezensiert in FALTER 15/2006
Die Zähne des Abbate Eine Ausstellung im Jüdischen Museum widmet sich dem Mozart-Librettisten, Priester und Aufklärer Lorenzo da Ponte, der ein abenteuerliches Leben auf der Flucht … weiter »

Kriminal_Politik

von Richard Soyer | rezensiert in FALTER 15/2006
Ein Wachmacher Von Ausländerkriminalität bis Zeugenschutz: Die gesammelten Kommentare von Rechtsanwalt Richard Soyer gibt es jetzt als Buch. Es ist zum Einschlafen. So lange … weiter »

Benjamin Franklin

von Jürgen Overhoff | rezensiert in FALTER 15/2006
Wolferl hin, Amadeus her: Der internationale Superstar des 18. Jahrhunderts war ein Buchdrucker aus Philadelphia. Tatsächlich vereinigte Benjamin Franklin (1706-1790), der Erfinder … weiter »

Reisebericht eines T-Shirts

von Pietra Rivoli, Christoph Bausum | rezensiert in FALTER 15/2006
Schanghai, Teksa Unser Wohlstand wird von Armen in der Dritten Welt erarbeitet, die gezwungen sind, in Fabriken für einen Hungerlohn jene Produkte zusammenzunähen, die wir dann … weiter »

Art and Photography

von David Campany | rezensiert in FALTER 15/2006
Die Zähne des Abbate Eine Ausstellung im Jüdischen Museum widmet sich dem Mozart-Librettisten, Priester und Aufklärer Lorenzo da Ponte, der ein abenteuerliches Leben auf der Flucht … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×