Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 1-2/2004

Július Koller. Univerzálne Futurologické...

von Kathrin Rhomberg, Roman Ondak, Július Koller, Vit... | rezensiert in FALTER 1-2/2004
Die junge slowakische Kunstszene kämpft gegen die Ignoranz der Kulturpolitik und setzt auf Eigeninitiative. Auf dem Platz vor dem Alten Rathaus weihnachtet es kräftig. In die von … weiter »

Die gläserne Decke

von Marija Wakounig | rezensiert in FALTER 1-2/2004
Laut Studien wurde jede fünfte Slowakin von ihrem Partner bereits einmal misshandelt. Gleichberechtigung gibt es nur auf dem Papier. Nun eröffnete in Bratislava endlich ein … weiter »

Die Porträts

von Tullio Pericoli | rezensiert in FALTER 1-2/2004
Mit drei Konterfeis ist Thomas Bernhard in dem Sammelband mit den Autoren-Porträts des berühmten italienischen Zeichners Tullio Pericoli überaus prominent vertreten - nur Beckett, … weiter »

An der Kreuzung der Augenblicke

von Ernst Kostal | rezensiert in FALTER 1-2/2004
Leichtathlet im Nationalteam, Wissenschaftler, Literaturhoffnung, Trinker, Psychiatriepatient: Ernst Kostal hat ein Leben zwischen Extremen hinter sich. Von diesem exzessiven Leben … weiter »

Warum spielst du Imagine nicht auf dem...

von Klaus Voormann | rezensiert in FALTER 1-2/2004
Unter den großen Unbekannten der deutschen Popszene ist Klaus Voormann vermutlich der legendärste: Anfang der Sechzigerjahre freundete sich der Musiker und Grafiker in Hamburg mit … weiter »

Eminem. Die Biographie

von Anthony Bozza, Julian Weber | rezensiert in FALTER 1-2/2004
Unter den großen Unbekannten der deutschen Popszene ist Klaus Voormann vermutlich der legendärste: Anfang der Sechzigerjahre freundete sich der Musiker und Grafiker in Hamburg mit … weiter »

ANZEIGE


FALTER abonnieren
×