Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 25/17

Das Geld

von Charles Péguy, Peter Trawny | rezensiert in FALTER 25/17
Charles Péguy war früh von den Sozialisten ins Lager der katholischen Moderneverächter geflohen. 1913, ein Jahr vor seinem Tod, hatte er noch das Pamphlet „L’argent“ publiziert. Um … weiter »

Adam Smith

von Gerhard Streminger | rezensiert in FALTER 25/17
Die Idee des Freihandels steht in den Debatten um TTIP und CETA unter Verdacht des Raubtierkapitalismus, und ihr geistiger Vater Adam Smith (1723–1790) gleich mit. Er war der … weiter »

Die Flughöhe der Adler

von Jürgen Osterhammel | rezensiert in FALTER 25/17
Einen Wissenschaftler „groß“ zu nennen klingt altmodisch, auf den deutschen Historiker Jürgen Osterhammel angewandt besonders dissonant, denn Pathos ist ihm denkbar fern. Doch er … weiter »

Mein neues Österreich

von Matthias Strolz | rezensiert in FALTER 25/17
In seinem neuen Buch präsentiert sich Neos-Gründer Matthias Strolz als unbeirrbares Springinkerl, das es kaum erwarten kann zu regieren „Etwas geht immer“, mit diesem Gedanken … weiter »

Beruf und Berufung Kommunist

von Franz Marek, Maximilian Graf, Sarah Knoll | rezensiert in FALTER 25/17
Eric Hobsbawm nannte Franz Marek einen „Helden des 20. Jahrhunderts“. Dessen Erinnerungsfragmente führen ins galizische Przemyśl, wo er als Ephraim Feuerlicht in einer … weiter »

Harlekinsmäntel und andere Bewandtnisse

von Oswald Egger | rezensiert in FALTER 25/17
Am Anfang war das Wort. Und dann kam Oswald Egger, Autor mit deutlichem Bezug zu Mathematik und Metaphysik. Es geht um die 1714 veröffentlichte Monadologie des Gottfried Wilhelm … weiter »

Das schwarze Wien

von Andreas Suttner | rezensiert in FALTER 25/17
Das Wien um 1900, das „rote“ Wien und das der Nazis sind hinreichlich erforscht. Nur das „schwarze“ Wien des Ständestaates zwischen 1934 und 1938 harrte noch der Erforschung wie … weiter »

Helmut Kohl

von Hans-Peter Schwarz | rezensiert in FALTER 25/17
Wer war Helmut Kohl, der vergangenen Freitag 87-jährig verstarb? Für die einen überdecken die Verdienste des christdemokratischen Langzeitkanzlers als „Vater der deutschen Einheit … weiter »

Helmut Kohl

von Hans-Peter Schwarz | rezensiert in FALTER 25/17
Wer war Helmut Kohl, der vergangenen Freitag 87-jährig verstarb? Für die einen überdecken die Verdienste des christdemokratischen Langzeitkanzlers als „Vater der deutschen Einheit … weiter »

ANZEIGE