Im FALTER besprochene Bücher

Buch-Rezensionen aus FALTER 21/2018

Grenzenlos Radeln

von Julia Köstenberger | rezensiert in FALTER 21/2018
Der ehemalige Eiserne Vorhang an der österreichisch-tschechischen Grenze wird zum Radler-Hotspot. Eine Rundfahrt Julia Köstenberger ruft: „Ahoi!“, obwohl sie auf einem Fahrrad … weiter »

Der Weg zur Prosperität

von Stephan Schulmeister | rezensiert in FALTER 21/2018
Die gängige neoliberale Theorie ist falsch und schädlich. Der Ökonom Stephan Schulmeister plädiert für eine moralisch orientierte Wissenschaft Auf manche Menschen fällt der … weiter »

Superflashboy

von Salah Naoura, Kai Schüttler | rezensiert in FALTER 21/2018
kribbeligen, verzogenen Biester! Und dauernd lügen sie! Besonders diese Laura. Die soll ihm jetzt selbst erzählen, warum sie angeblich ihre Aufgaben nicht machen konnte, er wird … weiter »

Kaiser, Krieger, Heldinnen

von Bettina Balàka | rezensiert in FALTER 21/2018
Über 600 Jahre bestand die Habsburgermonarchie, ehe das Riesenreich 1918 zu einer winzigen Republik schrumpfte. Ein Gespräch darüber, wie das Land zu dem wurde, was es heute ist – … weiter »

How to Speak Chicken

von Melissa Caughey | rezensiert in FALTER 21/2018
Hühner sind die neuen Trendhaustiere. Da kommt das Buch „How to Speak Chicken“ (also etwa: „Wie man Hühnerisch spricht“) gerade recht. Die US-Autorin Melissa Caughey nennt selbst … weiter »

Die MILF-Mädchenrechnung

von Katja Grach | rezensiert in FALTER 21/2018
Die Sozialpädagogin Katja Grach über den Sexiness-Stress, der jetzt auch Mütter trifft Wissen Sie, was eine MILF ist? Als die ZDF-„Heute Show“ dies den CSU-Politiker Markus Ferber … weiter »

Der Ratz-Fatz-x-weg 23

von Salah Naoura, Maja Bohn | rezensiert in FALTER 21/2018
kribbeligen, verzogenen Biester! Und dauernd lügen sie! Besonders diese Laura. Die soll ihm jetzt selbst erzählen, warum sie angeblich ihre Aufgaben nicht machen konnte, er wird … weiter »

Der Weg zur Knechtschaft

von Friedrich A. von Hayek | rezensiert in FALTER 21/2018
Die gängige neoliberale Theorie ist falsch und schädlich. Der Ökonom Stephan Schulmeister plädiert für eine moralisch orientierte Wissenschaft Auf manche Menschen fällt der … weiter »

Die erste Stunde Null

von Alfred Pfoser, Andreas Weigl | rezensiert in FALTER 21/2018
Über 600 Jahre bestand die Habsburgermonarchie, ehe das Riesenreich 1918 zu einer winzigen Republik schrumpfte. Ein Gespräch darüber, wie das Land zu dem wurde, was es heute ist – … weiter »

Der Untergang der Habsburgermonarchie

von Hannes Leidinger | rezensiert in FALTER 21/2018
Über 600 Jahre bestand die Habsburgermonarchie, ehe das Riesenreich 1918 zu einer winzigen Republik schrumpfte. Ein Gespräch darüber, wie das Land zu dem wurde, was es heute ist – … weiter »

Der Aufstieg des Mittelfingers

von Jan Skudlarek | rezensiert in FALTER 21/2018
Mehr „Großmäuler und Blödmänner“ denn je bevölkerten Anfang des dritten Jahrtausends unsere Erde, befindet Jan Skudlarek. Und diese seien noch dazu „irre stolz auf ihr Gelaber“. … weiter »

Faust und Geist

von Wolfgang Paterno | rezensiert in FALTER 21/2018
Die Rohheit eines Faustschlags assoziiert man für gewöhnlich nicht mit schöngeistiger Literatur. Als umso faszinierender erweist sich der Blick auf die 1920er-Jahre, als der … weiter »

Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen...

von Ahmad Mansour | rezensiert in FALTER 21/2018
In Graz und Salzburg gehen junge „Heroes“ in Schulen, um sich für ihre Schwestern und gegen Gewalt stark zu machen. Warum hat Wien das nicht? Ping! Das kam von Zehras Handy. … weiter »

Die Amphibien und Reptilien des Neusiedler...

von Silke Schweiger | rezensiert in FALTER 21/2018
In Österreich gilt fast jede zweite Art als gefährdet. Schuld daran ist der Mensch. Das könnte für ihn selbst gefährlich werden Die Wiesenotter ist die kleinste Giftschlange … weiter »

Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs

von Klaus Peter Zulka, Bundesministerium für Land- un... | rezensiert in FALTER 21/2018
In Österreich gilt fast jede zweite Art als gefährdet. Schuld daran ist der Mensch. Das könnte für ihn selbst gefährlich werden Die Wiesenotter ist die kleinste Giftschlange … weiter »

Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs

von Klaus Peter Zulka, Ruth Maria Wallner, Bundesminis... | rezensiert in FALTER 21/2018
In Österreich gilt fast jede zweite Art als gefährdet. Schuld daran ist der Mensch. Das könnte für ihn selbst gefährlich werden Die Wiesenotter ist die kleinste Giftschlange … weiter »


FALTER 4 Wochen testen
×