Ausgewählte Politik-Artikel aus dem FALTER

Hier finden Sie redaktionell ausgewählte Top-Stories aus dem Ressort Politik.
Alle Politik-Artikel finden Sie im FALTER-Archiv.

Politik

 

Ende der Arbeit? Arbeit ohne Ende!

Die Arbeitswelt steht vor einer Revolution. Bringen Digitalisierung und Robotisierung nur Arbeitslosigkeit und prekäre Jobs? In Österreich ziemlich sicher nicht
JOSEF REDL | aus FALTER 17/17   
 

Und das war der erste Streich

Recep Tayyip Erdoğan hat sein Referendum gewonnen. Nun fürchten seine Gegner die nächsten Eskalationen: die Einführung der Todesstrafe, die Islamisierung der Schulen, die Ausschaltung der Gerichte
NICO SCHMOLKE | aus FALTER 16/17   
 

Hitlers Saubermann

Er sollte Korruption in den Konzentrationslagern untersuchen, stieß auf die Gaskammern und versuchte, die Verantwortlichen hinter Gitter zu bringen: Eine soeben auf Deutsch erschienene Studie widmet sich der unglaublichen Geschichte des SS-Richters Konrad Morgen
BARBARA TÓTH | aus FALTER 15/17   
 

Wie hältst du’s mit den Frauen, Hamid?

Wer aus Afghanistan kommt, bringt Gewalterfahrungen mit. Oft auch ein archaisches Frauenbild. Welches? Eine erste Studie gibt Auskunft
SIBYLLE HAMANN | aus FALTER 14/17   
 

Der schwierigste Patient der Stadt

Seit 25 Jahren wird am Wiener Krankenanstaltenverbund herumgedoktert. Woran leidet der KAV eigentlich?
BIRGIT WITTSTOCK | aus FALTER 13/17   
 

10., Gudrun Caddesi

Viele von ihnen verehren Recep Tayyip Erdoğan und bauen sich ihre Türkei mitten in Europa. In der Gudrunstraße im Wiener Bezirk Favoriten kann man verstehen, warum die Türken so sehr an ihrer alten Heimat hängen
NINA BRNADA | aus FALTER 12/17   
 

„Diese Kinder sind in der Hölle gelandet“

Vor vier Jahren meldete sich eine Kinderkrankenschwester beim Falter, um über die Misshandlung von behinderten Kindern in Wiener Psychiatrien zu berichten. Die Stadt ließ die Vorwürfe systematisch untersuchen – und stieß auf ein unbekanntes System des Schreckens
BARBARA TÓTH | aus FALTER 11/17   
 

Wie die Justiz seit zehn Jahren nach Schmiergeld fahndet

Die Staatsanwaltschaft wollte den Eurofighter-Akt schon entsorgen. Dann begann ein Manager in Rom zu singen. Ein Überblick über den Eurofighter-Strafakt
FLORIAN KLENK | aus FALTER 10/17   
 

Österreich zuerst

Inländerbonus und Kindergeld – das frivole Spiel der Regierung mit Protektionismus und antieuropäischen Gefühlen
ARMIN THURNHER, BENEDIKT NARODOSLAWSKY, BENJAMIN BREITEGGER, CLAUS HEINRICH, JOSEF REDL, NINA BRNADA, NINA HORACZEK | aus FALTER 09/17   
 

Putins blaue Freunde

Sie reisen gern nach Moskau. Sie fordern lautstark ein Ende der Sanktionen und haben sich für die nächsten fünf Jahre mit Wladimir Putins Partei Einiges Russland verpartnert. Was gefällt der FPÖ an Russland so gut?
NINA HORACZEK | aus FALTER 08/17   


ANZEIGE