Ausgewählte Politik-Artikel aus dem FALTER

Hier finden Sie redaktionell ausgewählte Top-Stories aus dem Ressort Politik.
Alle Politik-Artikel finden Sie im FALTER-Archiv.

Politik

 

Unser Neofeschist. Das Knabenwunder des Wunderknaben

Seinesgleichen geschieht. Der Kommentar des Herausgebers
ARMIN THURNHER | aus FALTER 42/17   
 

Willkommen im Basti-Bumsti-Land

Kürzungen, Reformen und Angriff auf Wien: Was wirklich passiert, wenn die beiden Wahlsieger ÖVP und FPÖ das Land gemeinsam umkrempeln
BARBARA TÓTH, JOSEF REDL, NINA HORACZEK | aus FALTER 42/17   
 

Alles, was Sie über die Olympia-Bewerbung wissen wollten

Am Sonntag, dem 15. Oktober, stimmen die Tiroler gleichzeitig mit der Nationalratswahl darüber ab, ob sich Innsbruck für die Winterspiele 2026 bewerben soll. Zwölf Antworten
JOHANN SKOCEK   
 

Aufstieg und Fall des Christian K.

Er trat an, um Land und SPÖ zu reformieren. Nun zittert Christian Kern um den zweiten Platz. Viele, die er anfangs begeisterte, fragen sich: Kann man ihn immer noch wählen? Wie konnte es so weit kommen? Und wie viel Schuld trägt er selbst? Eine Rekonstruktion
BARBARA TÓTH, FLORIAN KLENK | aus FALTER 41/17   

PR-Experte Peter Puller behauptet, dass ÖVP ihm für Insider-Informationen Geld geboten hat

Die Silberstein-Affäre erreicht nun auch die ÖVP. Wie der Falter berichtet, soll der persönliche Pressesprecher von ÖVP-Chef Sebastian Kurz einem Mitarbeiter des Wahlkampfteams von Tal Silberstein, Peter Puller, 100.000 Euro geboten haben, damit dieser Details über die rote Kampagne verrate. Es wäre das erste Mal, dass der Pressesprecher eines Regierungsmitglieds vertrauliche Dokumente aus der SPÖ-Spitze […]
BARBARA TÓTH, FLORIAN KLENK   
 

Die Affäre Silberstein

Tal Silberstein hat aggressives Dirty Campaigning gegen die ÖVP betrieben. Wer zahlte es? Was wusste die SPÖ-Spitze? Vieles ist noch unklar, aber eines fix: SPÖ-Chef Christian Kern ist massiv beschädigt. 20 Fragen und Antworten zum größten Skandal dieses Wahlkampfes
BARBARA TÓTH, FLORIAN KLENK, JOSEF REDL, NINA HORACZEK | aus FALTER 40/17   
 

Die Sadisten von St. Anna

Seit einem Jahr untersucht die Justiz schwerste Vorwürfe in einem Pflegeheim in Kirchstetten. Die Akten dokumentieren Folter, sexuellen Missbrauch und Hinweise auf Mordversuch
FLORIAN KLENK | aus FALTER 39/17   
 

„Projekt Ballhausplatz“

Interne Dokumente zeigen, wie minutiös Sebastian Kurz und seine Vertrauten die Machtübernahme in der Republik geplant haben. Sie sammelten Material über politische Gegner, warben um Sponsoren und Prominente und erstellten Kompromate
BARBARA TÓTH, JOSEF REDL | aus FALTER 38/17   
 

Die Flexibilisierungslüge

Die „Flexibilisierung“ der Arbeit war das große Versprechen für mehr Beschäftigung. Tatsächlich hat die Deregulierung keine zusätzlichen Jobs auf Europas Arbeitsmärkten geschaffen, dafür Millionen prekäre Arbeitsverhältnisse. Genau diesem Trend folgt nun auch die ÖVP in ihrem Wahlprogramm
HARALD SCHUMANN, JOSEF REDL | aus FALTER 37/17   
 

Hier ist unser Integrationsbericht

Zwei Jahre nach der Grenzöffnung: Wer Flüchtlinge begleitet, lernt dabei das eigene Land von bis dahin unbekannten Seiten kennen. Neues aus dem Alltag mit Fatima, Ihab und zwei Dutzend anderen Syrern, die uns der Zufall schickte
SIBYLLE HAMANN | aus FALTER 36/17   


ANZEIGE