Ausgewählte Politik-Artikel aus dem FALTER

Hier finden Sie redaktionell ausgewählte Top-Stories aus dem Ressort Politik.
Alle Politik-Artikel finden Sie im FALTER-Archiv.

Politik

 

Best of Böse: die Ungarn-Edition

Medienmaulkörbe, Rückbau des Rechtsstaates und nun eine massive Beschränkung der Grundrechte. Die Lage in Ungarn ist seit dem fulminanten Wahlsieg von Viktor Orbáns Fidesz-Partei im April weiter eskaliert. NGOs, Universitäten und die kritische Intelligenz kommen in Bedrängnis. Eine Dokumentation der schlimmsten Entwicklungen unweit von Wien
BERNHARD KNOLL, CONSTANZE JEITLER | aus FALTER 29/18   

 

Tiefe Hütte, Hohes Haus

Abgeordnete beflegeln einander, die Regierung missachtet parlamentarische Gepflogenheiten, der Kanzler fehlt ständig. Was passiert da im Parlament?
JOSEF REDL, NINA HORACZEK | aus FALTER 28/18   

 

Gefangen im Feuer

Ein Insasse zündet seine Zelle an. Die Mithäftlinge brüllen, die Türe bleibt zu. 21 Minuten dauert es, bis der letzte Insasse geborgen wird. Ein Video zeigt, wie überfordert Österreichs Strafvollzug ist
FLORIAN KLENK | aus FALTER 27/18   

 

Mister Europa

Mit Sebastian Kurz übernimmt einer der schärfsten Herausforderer Angela Merkels den EU-Vorsitz. Wer ist er und was will er?
BARBARA TÓTH, NINA HORACZEK | aus FALTER 26/18   

 

Wir lassen uns das nicht gefallen!

Politikerinnen mit Migrationshintergrund werden immer wieder rassistisch und sexistisch beschimpft. Vier erzählen, wie sie sich wehren
NINA BRNADA | aus FALTER 25/18   

 

Schulen der Gefühle

Auch die Wiener Mittelschicht entdeckt den Reiz der Privatschulen. Jedes fünfte Kind verlässt das öffentliche Schulsystem. Warum? Eine Spurensuche in einer alternativen und in einer katholischen Einrichtung
NINA BRNADA | aus FALTER 24/18   

 

Geben und nehmen

Die Regierung reformiert die Mindestsicherung. Warum? Für wen? Wen will sie damit treffen – und wen trifft sie wirklich?
SIBYLLE HAMANN | aus FALTER 23/18   

 

„Hetzjagd“, „Stasi-Krimi“, „Angriff“: Die Protestbriefe der BVT-Mitarbeiter

Interne Briefe von BVT-Ermittlern zeigen, was die Razzia beim BVT angerichtet hat: Der Nachrichtendienst ist schwer beschädigt, Datenbanken wurden beschlagnahmt, eine Ermittlerin fühlt sich unter Druck gesetzt
FLORIAN KLENK | aus FALTER 22/18   

 

Warum die BVT-Affäre wichtig ist

Sie wollen die BVT-Affäre verstehen? Sie ist gar nicht kompliziert. Ein erster Überblick für Einsteiger
FLORIAN KLENK | aus FALTER 22/18   

 

Die Sprengkraft des langsamen Denkens

Die gängige neoliberale Theorie ist falsch und schädlich. Der Ökonom Stephan Schulmeister plädiert für eine moralisch orientierte Wissenschaft
ARMIN THURNHER | aus FALTER 21/18   




FALTER 4 Wochen testen
×