Ausgewählte Landleben-Artikel aus dem FALTER

Hier finden Sie redaktionell ausgewählte Top-Stories aus dem Ressort Landleben.
Alle Landleben-Artikel finden Sie im FALTER-Archiv.

Landleben

 

Wenn der Winter geht

Die Klimaerwärmung setzt dem Wintertourismus zu, doch anstatt in den notwendigen Strukturwandel zu investieren, werden obskure Studien bezahlt
JOHANN SKOCEK | aus FALTER 33/17   
 

„Es wird immer schrecklicher“

Österreichs führender Experte für Tiertransporte, der Kärntner Veterinär Alexander Rabitsch, schlägt Alarm: Transporte dauern viel zu lang, die Lkw sind überladen
GERLINDE PÖLSLER | aus FALTER 32/17   
 

Ausseer Landkrimi

Wer derzeit zum idyllischen Sommersbergsee in Bad Aussee will, muss mit unerfreulichen Begegnungen rechnen. Im Mittelpunkt der Tumulte: ein Bauer, die Gemeinde und schillernde Figuren der Immobilienszene
GERLINDE PÖLSLER | aus FALTER 31/17   
 

Momcilo und die Schmetterlinge

Weil viele Schmetterlingsarten vom Aussterben bedroht sind, werden sie nun gezählt. Auch von Falterliebhaber Momcilo Borek
STEFANIE SCHERMANN | aus FALTER 30/17   
 

quiet, please

Der Massentourismus überrennt Hallstatt. Zerbricht die winzige Gemeinde an den Chinesen, die sie rief?
JULIA KOSPACH | aus FALTER 29/17   
 

Spielst du auch Geige?

Katharina Janoska moderiert, schreibt Bücher und spricht aus, was sie stört. Die kritische Intelligenz im Burgenland hat mit der jungen Frau mit Roma-Wurzeln eine Stimme mehr
BARBARA TÓTH | aus FALTER 28/17   
 

Hohe Hecken

Was vermisst der Stadtmensch im Kleingarten auf dem Land? Die Intimität der Großstadt
VERENA RANDOLF | aus FALTER 27/17   
 

Ein Schweineleben

Griller werden immer teurer; das Kotelett darauf darf aber nicht viel kosten. Wie ist das möglich? Eine Recherche zwischen Kastenständen, Spaltenböden und Betäubungsfallen
GERLINDE PÖLSLER | aus FALTER 26/17   
 

Diese Liebe wird nicht halten

Ein Argentinier kommt nach Tirol, dort stiehlt er ein Herz und jede Menge Bargeld und kommt ins Gefängnis. Die unwahrscheinliche Liebesgeschichte von Humberto und Nicole
BARBARA BACHMANN | aus FALTER 25/17   
 

„Es is oafoch guter in da Stodt“

Immer mehr Leute übersiedeln von Dörfern in Städte. Fünf Landflüchtlinge haben uns erzählt, warum es sie aus der Provinz nach Wien zog und wie es ihnen hier ergeht
VERENA RANDOLF | aus FALTER 24/17   


ANZEIGE