Ausgewählte FALTER-Artikel von Tiz Schaffer

 

Geht doch!

Ein Land im Asylnotstand? Über frische steirische Initiativen, die Flüchtlinge nicht bloß als Belastung, sondern als Bereicherung sehen
DONJA NOORMOFIDI, TIZ SCHAFFER | aus FALTER 32/15   
 

„Ich empfinde Demut“

Peter Grabensberger ist seit 15 Jahren Leiter des Grazer Kulturamtes. Wohl niemand kennt den Kulturbetrieb der Stadt so gut wie der Mann, der mehr Kulturstadträte als Premierenfeiern erlebt hat
TIZ SCHAFFER | aus FALTER 30/15   
 

Ein Raumtagebuch

Ein Architektursommer in Graz – das hat es bislang nicht gegeben. Der Falter hat sich ihm auf die Fersen geheftet und weiß jetzt, wie heiß er tatsächlich ist
TIZ SCHAFFER | aus FALTER 27/15   
 

Mit dem Untergang kam der Aufstieg

Mit ihrem Endzeitroman "Winters Garten" ist die junge Grazerin Valerie Fritsch zum Shootingstar der heimischen Literatur avanciert
TIZ SCHAFFER | aus FALTER 19/15   
 

„Absurd und gleichzeitig schön“

Was macht man mit einem Rüssel? Unlängst wurde ein frühes Stück des steirischen Dramatikers Wolfgang Bauer wiederentdeckt. Ein Gespräch mit seinem Sohn, dem Nachlassverwalter und Künstler Jack Bauer
TIZ SCHAFFER | aus FALTER 17/15   
 

Wie sind die denn drauf?

Gibt es ein Popleben neben Wanda, Bilderbuch & Co? Klar doch. Über Steirerbands und ihre neuen Platten. Und wie das Musikervolk so tickt
TIZ SCHAFFER | aus FALTER 14/15 | 1 Kommentar   
 

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs

Am Anfang herrscht Ruhe. Aber im Zentrum dreier Spielfilme, die bei der Diagonale ihre Österreichpremiere feiern, stehen Frauen, deren Welt aus den Fugen gerät
MARIA MOTTER, TIZ SCHAFFER | aus FALTER 12/15   
 

“Das halte ich kaum mehr aus”

Klaus Kastberger ist nun der mächtigste Mann des Grazer Literaturgeschehens. Er leitet das Literaturhaus und das Franz-Nabl-Institut
TIZ SCHAFFER | aus FALTER 10/15   
 

“Humor haut uns nach vorne”

Michael Ostrowski gibt mit „Hotel Rock ’n’ Roll“ sein Regiedebüt. Er tritt damit auch in die Fußstapfen von Regisseur Michael Glawogger. Ein Gespräch
TIZ SCHAFFER | aus FALTER 06/15   
 

“Dann gehe ich lieber in die Berge”

Wolfgang Baumjohann wurde zum Wissenschaftler des Jahres ernannt. Der Direktor des Grazer Instituts für Weltraumforschung über Neuigkeiten aus dem All, Weltraumschlachten mit Getöse und sein norddeutsches Gemüt
TIZ SCHAFFER | aus FALTER 04/15   


ANZEIGE