Die Affäre Silberstein

Tal Silberstein hat aggressives Dirty Campaigning gegen die ÖVP betrieben. Wer zahlte es? Was wusste die SPÖ-Spitze? Vieles ist noch unklar, aber eines fix: SPÖ-Chef Christian Kern ist massiv beschädigt. 20 Fragen und Antworten zum größten Skandal dieses Wahlkampfes

POLITIK | BARBARA TÓTH, FLORIAN KLENK, JOSEF REDL, NINA HORACZEK | aus FALTER 40/17   

Foto: JACK GUEZ / AFP / picturedesk.com

1) Was genau ist die Silberstein-Affäre?

Tal Silberstein, der von der SPÖ als Berater im Wahlkampf engagiert worden war, soll mit einer geheimen „Spezialeinheit“ im Auftrag der SPÖ auf Facebook Dirty Campaigning gegen ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz betrieben haben. Das berichteten die Presse und Profil vergangenes Wochenende.

2) Um welche Webseiten geht es?

  2337 Wörter       12 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Alle Artikel aus FALTER 40/17 finden Sie im FALTER-Archiv.



FALTER 4 Wochen testen
×