Ein Kind aus Familie 9

Bald rollen die ersten Bagger in die Stadt des Kindes. Eveline Hofbauer verbrachte in dem ehemaligen Vorzeigeheim ihre zweite Kindheit. Eine letzte Heimsuchung.

STEFAN APFL | aus FALTER 30/08   

An einem Freitag im Dezem­ber kommt Eveline Hofbau­er ins „Paradies“. Der al­koholkranke, gewalttätige Vater, die unterjochte, überforderte Mutter, die verwahrlosten, verstörten Geschwister – Eveline war dieser Vergangenheit mit einem Koffer und einem rosa Teddybären entflohen. Am 6. Dezember 1986, drei Tage vor ihrem 13. Geburtstag, zog das Mädchen mit den schiefen Zähnen und der dicken Brille in die Stadt des Kindes ein. Heute, 22 Jahre danach, kehrt sie als elegant gekleidete Dame noch einmal hierher zurück. Glasscherben sind über Linoleumböden verstreut, an den Türen vergilbte Zeichnungen, Schlingpflanzen mäandern über die Wände. Von einem nahegelegenen Spielplatz dringen leise Kinderstim­men herein und hallen durch die muf­figen Gänge. Es scheint, als hätten die Menschen diesen Ort fluchtartig ver­lassen. Eveline Hofbauer erweckt die Geisterstadt mit ihren Erinnerungen für Momente zum Leben, wenn sie die dreckigen Konturen an den Mauern mit Kästen füllt und den Kindern, de­ren Buntstiftfratzen noch hier kleben, Gesichter und Namen gibt. Bald werden die Bagger in die Stadt des Kindes (SdK) rollen, um Platz für schicke Wohnungen zu schaffen. Seit das ehemalige Vorzeigekinderheim im Westen Wiens 2002 aufgelassen wur­de, ringen Architekten und Künstler, Politiker und Pädagogen um die Be­deutung der Stadt des Kindes. Doch welche Bedeutung hat sie für ein Kind dieser Stadt? Als Eveline Hofbauer am 9. De­zember 1973 als jüngstes von fünf Geschwistern geboren wird, wohnen

  1844 Wörter       9 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Alle Artikel aus FALTER 30/08 finden Sie im FALTER-Archiv.



FALTER 4 Wochen testen
×