Zeitgeschichte

Ausgesuchte Artikel zum FALTER THINK-TANK-Thema.
HAUS DER GESCHICHTE

» Ein großer Wurf muss her! Dazu gehört ein mutiges architektonisches Konzept.

  MARTIN TSCHIGGERL, THOMAS WALACH | 05.12.2018
VERGANGENHEITSPOLITIK

» Was wären die Republiksfeierlichkeiten 1918/2018 ohne ihre Republikskünstler? Sie sprechen aus, was Regierungspolitiker nicht mehr sagen können oder wollen.

  BARBARA TÓTH | 07.11.2018
LIEDERBUCH-AFFÄRE

» Was müsste Strache also tun, um in die Geschichte einzugehen? Er müsste die finale Machtprobe mit dem einflussreichsten Elitennetzwerk seiner Partei wagen.

  BARBARA TÓTH | 07.02.2018
HAUS DER GESCHICHTE

» Das Haus der Geschichte kommt - und ist doch nur die ambitionslose Erfüllung einer politischen Pflicht.

  MATTHIAS DUSINI | 27.10.2016
HAUS DER GESCHICHTE - WIE DER FALTER ES SIEHT

» Wir haben uns auf die Suche nach den wirklichen Ikonen der österreichischen Zeitgeschichte gemacht.

  ARMIN THURNHER, BARBARA TÓTH, GERHARD STÖGER, KLAUS NÜCHTERN, MATTHIAS DUSINI | 02.03.2016
HAUS DER GESCHICHTE

» Wenn ich das Konzept eines Hauses der Geschichte richtig verstehe, soll der Ort bloß einen lokalen, aber symbolstarken Reizpunkt für diese Debatte bieten.

  ARMIN THURNHER | 02.12.2015
HAUS DER GESCHICHTE

» Meiner Meinung nach sollte daher der Schmerlingplatz Bauplatz für ein Haus der Geschichte werden.

  KLAUS STEINER | 04.11.2015
HAUS DER GESCHICHTE

» Die Intensität und auch der Erregungsgrad der Diskussionen der letzten Monate zeigt, dass es dem HGÖ bereits - als imaginärem - gelingt, Grundsatzdebatten auszulösen, emanzipatorische Prozesse der…

  HEIDEMARIE UHL | 30.09.2015
HAUS DER GESCHICHTE

» Wenn das Haus der Geschichte "ein Katalysator für historische, aber auch aktuelle Analysen und Diskussionen zur Zeit- und Gegenwartsgeschichte und zur Geschichte des 19. Jahrhunderts" werden soll,…

  EVA BLIMLINGER | 16.09.2015
HAUS DER GESCHICHTE

» Das Haus der Geschichte soll kein fades Vitrinenschaudepot für überbordende Sammlungen sein, sondern ein Katalysator für historische, aber auch aktuelle Analysen und Diskussionen zur Zeit- und…

  OLIVER RATHKOLB | 02.09.2015