Die Erde und unser Körper

Die vierteilige KIWI-Blog-Reihe über die besten Kindersachbücher der Saison.

KIWI | 14. NOVEMBER 2018   

Wir stellen euch die schönsten Kindersachbücher der Saison vor! In vier Teilen bringen wir euch wunderbar gestaltete Bücher mit Geschichten über den Planteten Erde, den eigenen Körper, aber auch über Bäume, die Pyramiden in Ägypten und die Geheimnisse der Physik näher.

Annäherungen an die Erde

Eine erste Vorstellung von der Position der Erde bietet “Hier sind wir”. “Die Erde ist diese große Kugel, die im All schwebt und auf der wir leben.” Danach wird näher herangezoomt. Die Erde und das Leben auf ihr versucht dieses Erklärstück in Bildern anhand von Dichotomien zu fassen: Land und Wasser, Tag und Nacht, kalt und heiß, flach und hügelig. Mit poppigen Farben und handschriftlich wirkenden Bildbeschriftungen werden Informationen, aber auch Botschaften transportiert: “Wir sehen zwar alle unterschiedlich aus, verhalten uns anders und klingen verschieden -aber lass dich nicht täuschen: Wir sind alle Menschen.” Ein Sachbuch, das dazu aufruft, achtsam mit der Erde umzugehen. “Sie ist alles, was wir haben.” Das klingt moralisch, ist aber so wahr, dass es nicht schaden kann, Kinder damit auf den Weg ins Leben zu schicken.

Oliver Jeffers: Hier sind wir. Anleitung zum Leben auf der Erde. Für Kinder ab 4 Jahren.
Verlag: NordSüd, 48 Seiten

 


Der Körper ist ein Universum

Professor Astrokatz ist eine blaue Katze, die sich auskennt. In den flächigen, coolen Illustrationen von Ben Newman hat sie ihre Fangemeinde bereits durch “Physik ohne Grenzen” (2016) und durch ein “Universum ohne Grenzen” (2017) geführt und damit Maßstäbe für die zeitgemäße Kinderbuchillustration gesetzt. Nun geht die Reise nach innen, in den eigenen Körper. Professor Astrokatz klettert mit seinen Freunden, der roten Katze, dem Frosch, dem Hasen und der Maus zwischen Haaren herum, rutscht auf Schweißdrüsen aus, stürzt über die Zungenwurzel Richtung Schlund und verfängt sich in grünem Nasen-Schnodder. Dabei kommt die Sachinformation keineswegs zu kurz, Fremdwörter werden erklärt, und auch das Lymphatische und das Hormonsystem nicht ausgespart. Dazwischen gibt es Gesundheitstipps. Ja, der Mensch ist selbst ein kleines Universum.

Dr. Dominic Walliman, Ben Newman (Illustrationen): Professor Astrokatz. Reise durch den Körper. Für Kinder ab 7 Jahren.
Verag: NordSüd, 72 Seiten

Kirstin Breitenfellner in: FALTER 46/18