Janina Loh

Janina Loh
Janina Loh (geb. Sombetzki), 1984 in Witten geboren, ist PostDoc im Bereich Technik- und Medienphilosophie der Universität Wien. Zu ihren engeren Forschungsinteressen zählen der Trans- und Posthumanismus, Roboterethik, feministische Technikphilosophie, Verantwortungstheorien, Hannah Arendt, Theorien der Urteilskraft und Ethik in den Wissenschaften.
ROBOTERETHIK

» Sexroboter könnten Sexualität innerhalb des Horizonts als auch vollkommen abseits von Geschlecht und Gender denkbar und lebbar machen. Was bräuchte es dafür?

JANINA LOH | 07.10.2019
ETHIK

» EU und OECD suchen nach ethischen Richtlinien für den Einsatz vertrauenswürdiger Künstlicher Intelligenz (KI). Was genau heisst "vertrauenswürdig" in dem Zusammenhang?

JANINA LOH | 08.07.2019
PHILOSOPHIE

» Als Wissenschaftlerinnen tragen wir nicht nur die Verantwortung, dorthin zu gehen, wo es ‘weh tut’, sondern wir sind auch für die Art und Weise verantwortlich, in der wir diesen Diskurs gestalten…

JANINA LOH | 06.05.2019