Petra Bernhardt

Petra Bernhardt
Petra Bernhardt, 1980 in Wien geboren, ist Politikwissenschaftlerin an der Universität Wien mit den Forschungsschwerpunkten Bildpolitik und Visuelle Politische Kommunikation. Neben ihrer wissenschaftlichen Arbeit ist sie als Trainerin für Visuelle Kommunikation in der Erwachsenenbildung tätig.
BILDPOLITIK

» Wie die ÖVP die Corona-Krise als sicherheitspolitisches Problem inszeniert - mit den dazupassenden Bildern.

PETRA BERNHARDT | 02.03.2020
INSZENIERUNG

» Aus Perspektive der Fan Studies lässt sich aus dem Beispiel der in Türkis und Kurz vernarrten Familie S. einiges lernen.

PETRA BERNHARDT | 21.10.2019
POLITISCHE INSZENIERUNG

» Sich über politische Inszenierung lustig zu machen kann auch eine Form politischer Partizipation sein.

PETRA BERNHARDT | 14.10.2019
WAHLKAMPF

» Politische Kommunikation ohne Inszenierung geht nicht. Das gehört stärker thematisiert - gerade auch von Medien, die darüber berichten.

PETRA BERNHARDT | 23.09.2019
WAHLKAMPF

» Sebastian Kurz ist schon im Wahlkampf und zeigt sich als Volksheld, der gegen Rot-Blau ankämpfen muss. Was ist daran wahr und warum übernehmen Medien sein Narrativ?

PETRA BERNHARDT | 17.06.2019