Nina Horaczek

Nina Horaczek
Nina Horaczek, geboren 1977 in Wien, ist Politologin, Buchautorin und Falter-Chefreporterin. Sie beschäftigt sich seit fast zwei Jahrzehnten mit Rechtspopulismus in Österreich und Europa. Zuletzt ist von ihr erschienen: "Informiert euch! Wie du auf dem Laufenden bleibst ohne manipuliert zu werden" (Czernin Verlag)
RECHTSPOPULISMUS

» Die europäischen Rechtspopulisten stimmen im EU-Parlament konsequent gegen Klimaschutz und vernetzen sich sich international.

  NINA HORACZEK | 27.01.2019
RECHTSPOPULISMUS

» Eine Falter-Dokumentation im Rahmen eines internationalen Rechercheprojekts zeigt erstmals im Detail, wie Rechtsextreme die Meinungshoheit in Europa an sich reißen wollen. Vorbild ist die FPÖ.

  NINA HORACZEK | 17.10.2018
RECHTSPOPULISMUS

» Was haben die Rechtsdemagogen mit Frauen in Europa vor? Eine europäische Recherche in sechs Ländern zeigt den Masterplan des Anti-Feminismus.

  NINA HORACZEK | 18.11.0201