Guter Journalismus denkt nach. Schlägt Alternativen vor. Entwickelt eigene Ideen. Der FALTER Think-Tank versammelt Meinungen, Kontroversen und Analysen zu den großen Themen der Zeit. Geschrieben von FALTER-Autorinnen und -Autoren und Österreichs jungen Wissenschafterinnen und Wissenschaftern.

MIGRATION

» Hartnäckig hält sich die Meinung, Seenotrettungen würde Migranten überhaupt erst dazu verleiten, den gefährlichen Weg über das Mittelmeer zu wagen. Ist das wirklich der Fall?

JUDITH KOHLENBERGER | 12.07.2019
ETHIK

» EU und OECD suchen nach ethischen Richtlinien für den Einsatz vertrauenswürdiger Künstlicher Intelligenz (KI). Was genau heisst "vertrauenswürdig" in dem Zusammenhang?

JANINA LOH | 08.07.2019
MIGRATION

» Am Weltflüchtlingstag 2019 sind über 70 Millionen Menschen auf der Flucht. Solange Mobilität nicht gerecht verteilt ist, ist eine „Lösung“ der Migrationsfrage nicht in Sicht.

JUDITH KOHLENBERGER | 19.06.2019
WAHLKAMPF

» Sebastian Kurz ist schon im Wahlkampf und zeigt sich als Volksheld, der gegen Rot-Blau ankämpfen muss. Was ist daran wahr und warum übernehmen Medien sein Narrativ?

PETRA BERNHARDT | 17.06.2019
REGIERUNGSKRISE

» Ist es tatsächlich eine „Infantilisierung“, wenn die Vengaboys die Ibiza-Affäre zum Hit machen? Nein. Aber man muss auch wieder aus der Spaßkultur ins Politische kommen.

JUDITH KOHLENBERGER | 13.06.2019
WAHLKAMPF

» Heinz-Christian Straches Facebookseite ist für die FPÖ ein wichtiges Wahlkampftool. Trotzdem könnte sie ihr abhanden kommen.

JAKOB-MORITZ EBERL | 11.06.2019
MIGRATION

» Migration „gegen Null“ bringen zu wollen, wie von Politikern unterschiedlicher Couleur proklamiert, ist nicht nur faktisch unmöglich, sondern als Ziel an sich zu hinterfragen.

JUDITH KOHLENBERGER | 03.06.2019
ÖKONOMIE

» Die soziale Kluft allein über die sogenannte Leistung zu legitimieren, bezeichnet der Ökonom Thomas Piketty als Rechtfertigungsapparat des meritokratischen Extremismus.

LAURA WIESBÖCK | 15.05.2019
PHILOSOPHIE

» Als Wissenschaftlerinnen tragen wir nicht nur die Verantwortung, dorthin zu gehen, wo es ‘weh tut’, sondern wir sind auch für die Art und Weise verantwortlich, in der wir diesen Diskurs gestalten…

JANINA LOH | 06.05.2019
ETHIK

» Gerade religiös aufwachsende Kinder in Österreich bräuchten einen verpflichtenden Ethikunterricht.

LISZ HIRN | 29.04.2019