Service: Möchten Sie sich über diese Kolumne beschweren?

Seuchenkolumne. Nachrichten aus der vervirten Welt 890


ARMIN THURNHER

22.11.2022

Als ich gerade überlegte, wie ich mit der einen oder anderen diese Kolumne betreffenden Beschwerde umgehen sollte – ja, da staunen Sie, es gibt nicht nur Lob! – erreichte mich ein Mail meines alten Freundes, des Schriftstellers Wilhelm Pevny. Ob ich beiliegenden Text vielleicht brauchen könne? Und wie!, antwortete ich. Hier ist er:

Logo der weiland Lauda-Air-(Ausschnitt)

»Die Beschwerde.

Falls Sie eine Beschwerde haben, geben Sie bitte die Art Ihrer Beschwerde bekannt.

Sie können sich telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder über unser Quick-Service an uns wenden.
Beantworten Sie aber zuerst einige wenige Fragen.

Betrifft Ihre Beschwerde das Äußere, das Innere, das Obere, Untere, Hintere oder Vordere Ihres Anliegens? Kreuzen Sie bitte eine der Möglichkeiten an.

Sie haben sich für die hintere Variante Ihres Anliegens entschieden, wofür wir Ihnen danken.

Nun gilt es die Nummer Ihres Ausweises, bezüglicherweise Abschnittes uns bekanntzugeben. Sie finden den 16-stelligen Code am oberen Rand oder auf der Rückseite Ihres Abschnittes unten. Falls nicht vermerkt, erfragen Sie den Code telefonisch oder online bei unserer Kontaktstelle. Es empfiehlt sich, alle nötigen Unterlagen dafür bereitzuhalten.

Als nächstes bitten wir Sie, Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail acount in die jeweiligen Felder einzutragen.

Geben Sie uns nun bekannt, was die Gründe Ihres Anliegens sind. Und wählen Sie hiefür unter den acht hier aufgelisteten Feldern.

Entspricht keines dieser Felder der Art Ihres Anliegens, so wählen Sie Sonstiges.

Tragen Sie nun die Umstände Ihres Anliegens ein. Es stehen Ihnen 150 Zeichen zur Verfügung.

Kreuzen Sie als Nächstes bitte an, ob Sie unsere Geschäftsbedingungen akzeptieren.

Als Nächstes kreuzen Sie bitte an, ob Sie einwilligen, dass wir Ihre Daten an die Prüfstelle weiterleiten.

Als nächstes kreuzen Sie bitte an, ob Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren wollen.

Kreuzen Sie bitte an, ob Sie eine schriftliche oder telefonische Antwort auf Ihre Eingabe erhalten möchten.

Falls die Antwort schriftlich, per Post oder per E-Mail erfolgen soll, wählen Sie in der Rubrik Skript die jeweilige Nummer.

Sie haben sich für die hintere Seite Ihres Anliegens entschieden. Überprüfen Sie bitte nochmals, ob andere aufgelistete Kategorien nicht eher der Art Ihrer Eingabe entsprechen.

Bitte tragen Sie abschließend noch Ihre Geburtsdaten ein.

Danke, dass Sie sich für unser Unternehmen entschieden haben. Leider haben Sie nicht alle Felder korrekt angekreuzt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe nochmals. Wir werden Ihnen dann so schnell wie möglich antworten.

Es empfiehlt sich, den diesbezüglichen Bot zu Rate zu ziehen und Ihre Eingabe nochmals zu starten.

Wir danken Ihnen, dass Sie sich an die Prüfstelle unseres Unternehmens gewendet haben und ersuchen Sie, den Grad Ihrer Zufriedenheit durch Ankreuzen der diesbezüglichen Felder bekanntzugeben. Die Zufriedenheit unserer Kunden und Kundinnen ist uns  ein besonderes Anliegen, und wir sind bestrebt, uns unentwegt zu verbessern.

Leider haben Sie das vorgegebene Formular nicht korrekt ausgefüllt. Ihr Zeitlimit ist abgelaufen. Sie können aber eine neuerliche Anfrage, Eingabe oder Beschwerde jederzeit starten.

Wir danken, dass Sie sich für unser Unternehmen entschieden haben, und wünschen Ihnen noch einen guten Tag.«

Wilhelm Pevny

Distance, hands, masks, be considerate! Ihr Armin Thurnher

Ich freue mich, wenn Sie die Kolumne abonnieren.
(Bitte blaues Banner oben benützen)

@arminthurnher

thurnher@falter.at