FALTERs BEST OF VIENNA – Tipps

Sneak In

In diesen Laden sollte man sich nicht reinschleichen. Im Gegenteil. Am Wochenende empfehlen sich gut trainierte Ellbogen, denn hier werden nicht nur feinste Sneaker kredenzt, sondern hier gibt‘s auch ein begehrtes Frühstück, für das die Leute Schlange stehen. Vorzugsweise im soeben ergatterten Schuhwerk, das von den Betreibern zu Recht unter dem Motto „Rare Goods“ läuft. Delikatessen von Pharell Williams Brand Billionaire Boys Club und Filling Pieces aus Amsterdam sind Standard.
BEST OF VIENNA 1/2018 | STYLE

Die Bar mit angeschlossenem Conceptstore ist Anlaufstelle für Sneakerliebhaber wie Jana Frank und Jean-Claude Mpassy. Von jedem Paar gibt es hier maximal zwei Stück pro Größe.
BEST OF VIENNA 1/2015 | STYLE

Und wir bleiben gleich im siebten Bezirk: Das Sneak in reiht sich in eine in Wien bereits ziemlich ansehnliche Reihe von Concept Store/Café/Bar/Veranstaltungsraum-Sammelsurien. Und ist (trotzdem) einen Besuch wert, weil wirklich sympathisch. Hier kann man Sneakers von Y-3 oder Jacken von Undefeated anprobieren. Zwischendurch gibt’s Paninis, hausgemachte Dips und Kaffee.
BEST OF VIENNA 2/2014 | STYLE

Adresse: Siebensterngasse 12
1070 Wien

In Google Maps öffnen

Website: sneakin.at
Öffnungszeiten: Di-Fr 12-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Mehr Tipps aus FALTERs BEST OF VIENNA: