FALTERs BEST OF VIENNA – Tipps

Boulderbar

Die boulderbar.vienna wirkt auf den ersten Blick wie jede andere Kletterhalle: Auf 1.300 Quadratmetern Kletterfläche kann man hier die zum eigenen Level passende Route wählen. Doch natürlich sind die Wände mit ihren viereinhalb Metern Höhe wesentlich niedriger als in klassischen Hallen, denn Bouldern ist eine Form des Kletterns, bei der ohne Gurt und Seil in Absprung-höhe geklettert wird. Perfekt für uns, denn einerseits haben wir Höhenangst und ab drei Metern werden die Knie weich und der Kopf schaltet aus, andererseits kann man ohne das Erlernen komplizierter Sicherungstechniken (oder auch mal alleine ohne Partner) drauflos bouldern. Nach unserem ersten Besuch können wir kaum glauben, dass der Mensch in den Fingern keine Muskeln, sondern nur Sehnen hat. Jede kleine Bewegung oder Anspannung der oberen Gliedmaßen ist unangenehm, ja selbst Alltagstätigkeiten wie das Nachhausetragen des Einkaufssackerls kosten uns Überwindung. Gut, dass wir schon vorher Boxen waren.
BEST OF VIENNA 2/2017 | FREIZEIT

Adresse: Hannovergasse 21
1200 Wien

In Google Maps öffnen

Website: boulderbar.net
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-23 Uhr, Sa-So 9-22 Uhr

Mehr Tipps aus FALTERs BEST OF VIENNA: