FALTERs BEST OF VIENNA – Tipps

SUBTERRARIUM

Die Kellereinrichtung mit Bar im 17. Bezirk dient als Plattform für experimentelle Kunst, beherbergt das kleinste Kino Wiens, eine Siebdruckwerkstatt und eine Bühne für Konzerte und Lesungen.
BEST OF VIENNA 1/2013 | KULTUR

WILDE PARTYPFLÄNZCHEN
Wir starten unseren Abend im Subterrarium. Als wir das Kellergewölbe betreten, fühlen wir uns wie bei Freunden angekommen. Das Subterrarium gibt es über vier Jahre, es ist immer noch ein Geheimtipp. Es gibt kleine Konzerte abseits des Mainstreams, Lesungen und Film-abende. Die Musiker kommen inzwischen aus aller Welt. Der Verputz bröckelt, kein Sessel gleicht dem anderen und in einer Ecke steht ein Konzertflügel. Der Raum dient auch für Ausstellungen, Workshops und Diskussionsrunden. Und seit einem Jahr gibt es einen hauseigenen Chor, der an dem Abend sein „Yubilaeioum“ feiert, und zwar mit Interpretationen von Klassikern wie „Funkytown“ oder „Ghostbusters“.
BEST OF VIENNA 1/2011 | FREIZEIT

Adresse: Jörgerstraße 23
1170 Wien

In Google Maps öffnen

Website: www.subterrarium.at

Mehr Tipps aus FALTERs BEST OF VIENNA: